ESF+ Call aus Niederösterreich: Fit im Handwerk 3.0

Das Land Niederösterreich, vertreten durch das Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. Arbeitsmarkt, als zwischengeschaltete Stelle (ZWIST) des Europäischen Sozialfonds und nationaler Kofinanzierungspartner lädt interessierte FörderungswerberInnen ein, einen Förderungsantrag zur Durchführung des Projektes "Fit im Handwerk 3.0" einzureichen.

Übergeordnetes Ziel ist arbeitsmarktferne Personen an berufliche Tätigkeitsfelder mit Qualifikation und Beschäftigung im handwerklichen Bereich (mit ökologischem Schwerpunkt und Schwerpunkt Digitalisierung) stufenweise an den Arbeits- bzw. Ausbildungsmarkt heranzuführen.

Das Projekt bietet den TeilnehmerInnen nach einer Clearingphase entsprechende Qualifizierung und Beschäftigung im Bereich des Bau- und Baunebengewerbes oder eines anderen seitens des/r Projektträgers/in vorgeschlagenen handwerklichen Bereiches, begleitende sozialpädagogische Betreuung und Beratung, Vermittlungsunterstützung, Praktika.

Förderzeitraum: 01.07.2023 – 30.06.2027 mit Verlängerungsoption

Einreichfrist: 23.12.2022 – 20.02.2023

Die Einreichung erfolgt elektronisch über die ESF Datenbank IDEA, über diese Datenbank sind auch alle relevanten Dokumente für den Projektantrag downloadbar.

Weitere Infos finden Sie auf der ESF-Homepage der Verwaltungsbehörde unter: ESF Förderungen und Vergaben

 

Ihre Kontaktstelle des Landes für ESF-Newsletter

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Arbeitsmarkt
Landhausplatz 1, Haus 9

3109 St. Pölten

E-Mail: post.esf@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13613
Fax: 02742/9005-13777

Letzte Änderung dieser Seite: 21.12.2022
© 2023 Amt der NÖ Landesregierung