15.03.2022 | 09:46

20 Jahre Weinviertel DAC

LH Mikl-Leitner: Wichtiger Impulsgeber für die Region

20 Jahre Weinviertel DAC: Pressegespräch in der Wiener Hofburg mit dem österreichischen Weinbaupräsidenten Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Chris Yorke, dem Geschäftsführer des Österreich Wein Marketing, und Hans Setzer, dem Vorsitzenden des regionalen Weinkomitees Weinviertel. (v.l.n.r.)
20 Jahre Weinviertel DAC: Pressegespräch in der Wiener Hofburg mit dem österreichischen Weinbaupräsidenten Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Chris Yorke, dem Geschäftsführer des Österreich Wein Marketing, und Hans Setzer, dem Vorsitzenden des regionalen Weinkomitees Weinviertel. (v.l.n.r.)© NLK BurchhartDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

„Das Weinviertel und der Weinviertel DAC sind Highlights des niederösterreichischen Tourismus“, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am gestrigen Montag in der Wiener Hofburg bei einem Pressegespräch mit dem österreichischen Weinbaupräsidenten Johannes Schmuckenschlager, Chris Yorke, dem Geschäftsführer des Österreich Wein Marketing, und Hans Setzer, dem Vorsitzenden des regionalen Weinkomitees Weinviertel, anlässlich des Jubiläums 20 Jahre Weinviertel DAC.

„Keine andere Region ist so verbunden mit den DAC wie das Weinviertel, das von einer großen Vielfalt wunderschöner Landschaft, idyllischen Kellergassen und lebendiger Gastronomie geprägt ist. Damit ist der Weinviertel DAC ein wichtiger Impulsgeber für die Region und die positive Entwicklung des sanften Tourismus“, betonte dabei die Landeshauptfrau.

Das Weinviertel sei das erste Weinbaugebiet gewesen, das den mutigen Schritt zu einer garantierten Herkunftsbezeichnung gesetzt und Ja zu einer Qualitätsausprägung gesagt habe, die heute national und international große Akzeptanz und Wertschätzung erfahre, meinte Mikl-Leitner und unterstrich, dass diese Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werde: „60 Prozent der österreichischen Weinbaufläche liegen in Niederösterreich, die Hälfte davon wiederum liegt im Weinviertel. Damit ist der Weinviertel DAC ein wichtiger Teil Niederösterreichs und eine Trägerrakete für die Region. Nach einer permanenten Qualitäts- und Mengensteigerung in den letzten 20 Jahren werden heute über fünf Millionen Flaschen pro Jahr produziert. Das Erfolgsrezept dafür, dass das Weinviertel mittlerweile zu den beliebtesten Regionen zählt, ist die enge Zusammenarbeit von Winzern, Gastronomie und Tourismus“, sagte die Landeshauptfrau.

Johannes Schmuckenschlager führte aus: „Der Weinviertel DAC hat vor 20 Jahren mit seiner klaren Positionierung eine Vorreiterrolle für das Herkunftsmarketing übernommen. Grünen Veltliner gibt es auch anderswo. Die Herkunft aber, die Stilistik und Typizität einer Region ausdrückt, ist unaustauschbar“.

Chris Yorke nannte den Grünen Veltliner das Flaggschiff des österreichischen Weinexports: „Sein unvergleichliches Geschmacksprofil wird überall auf der Welt mit Österreich verbunden. Drei Viertel aller Grünen Veltliner werden in Österreich produziert; wenn der Weißweinflaschenexport in den letzten 20 Jahren von einem Volumen von 12 Millionen Euro auf über 100 Millionen Euro gestiegen ist, dann ist der Grüne Veltliner hauptverantwortlich dafür“.

Hans Setzer meinte: „Der Erfolg des Weinviertel DAC liegt darin, dass er kein Marketingkonstrukt, sondern authentisch ist. Wo Weinviertel DAC d’raufsteht, ist immer nur Grüner Veltliner d’rin – klassisch, pfeffrig und würzig, mit einem klaren Herkunftskonzept und nach streng kontrollierten Kriterien. Zwischen Hawaii und Taiwan wird damit immer auch das Weinviertel beworben“. Zudem kündigte er im unter dem Motto „Gemeinsam feiern“ stehenden Jubiläumsjahr auch ein besonderes Gewinnspiel an, bei dem es als Hauptpreis einen Lebensvorrat an Weinviertel DAC zu gewinnen gibt.

Weitere Bilder

20 Jahre Weinviertel DAC in der Wiener Hofburg: der österreichische Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger (v.l.n.r.)
20 Jahre Weinviertel DAC in der Wiener Hofburg: der österreichische Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger (v.l.n.r.)© NLK BurchhartDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

20 Jahre Weinviertel DAC in der Wiener Hofburg: der österreichische Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger (v.l.n.r.)

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image