17.08.2021 | 09:20

„Terra Mater Film Tage“ ab 20. August im Cinema Paradiso Baden

Kooperation mit dem „Festival La Gacilly – Baden Photo“

In Kooperation mit dem „Festival La Gacilly – Baden Photo“, das noch bis Sonntag, 17. Oktober, in einer Open-Air-Galerie von sieben Kilometern Länge in der Badener Innenstadt die Werke der besten Fotografen der Welt präsentiert, sowie den Terra Mater Factual Studios lädt das Cinema Paradiso Baden am Freitag, 20., und Samstag, 21. August, zu den „Terra Mater Film Tagen“ inklusive Überraschungsgästen und Publikumsgesprächen.

Eröffnet wird die Dokumentarfilmreihe am Freitag, 20. August, um 10.30 Uhr mit den beiden Streifen „Orang-Utans: Alarmstufe Rot“ von Aaron Gekoski und „Amerikas Arktis – Ein Paradies in Gefahr“ von Martin Mészáros. Ab 14 Uhr folgt „Watson“ von Lesley Chilcott über den Sea-Shepherd-Gründer Paul Watson, ab 17 Uhr „The Ivory Game“ von Kief Davidson und Richard Ladkani über den illegalen Elfenbeinhandel sowie ab 20.30 Uhr der beeindruckende Naturaufnahmen mit einer herzergreifenden Geschichte vereinende Spielfilm „Wie Brüder im Wind“ von Gerardo Olivares und Otmar Penker.

Am Samstag, 21. August, wird um 10.30 Uhr mit „Sea of Shadows“ von Richard Ladkani über die Rettung des Kalifornischen Schweinswals gestartet. „Pumas - Legenden der Anden“ von Dereck Joubert führt ab 14 Uhr in den Nationalpark Torres del Paine in Patagonien, ehe ab 17 Uhr „Supersapiens - The Rise of the Mind“ von Markus Mooslechner über die rasant fortschreitende Verschmelzung von Mensch und Technik die „Terra Mater Film Tage“ beschließt.

Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung