18.11.2020 | 10:56

Um- und Ausbau der Landesstraße L 6186 im Bereich „Desch“ bei Maria Seesal

Arbeiten abgeschlossen

Die Fahrbahn der Landesstraße L 6186 im Bereich „Desch“ bei Maria Seesal im Gemeindegebiet von Ybbsitz wurde auf einer Länge von rund 560 Metern um- und ausgebaut. „Das Land Niederösterreich investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen so sicher wie möglich von A nach B kommen“, so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko bei der Fertigstellung.

Die bestehende Straßenkonstruktion der L 6186 wurde von Kilometer 3,84 bis Kilometer 4,4 auf einer Länge von etwa 560 Metern und auf einer Fläche von rund 3.100 Quadratmetern zur Gänze erneuert und geringfügig auf 5,5 Meter verbreitert. Weiters wurden auch die gesamte Straßenentwässerung und eine schadhafte Wurfsteinmauer entlang der „Schwarzen Ois“ neu hergestellt. Witterungsbedingt wurde die Aufbringung der abschließenden Deckschichte auf das Frühjahr 2021 verschoben. Die Arbeiten führten die Straßenmeisterei Waidhofen an der Ybbs in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region in einer Bauzeit von etwa zwei Monaten aus. Die Gesamtbaukosten von rund 250.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung