Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Der Verein „Kurier Aid Austria“ betreibt insgesamt sechs Lernhäuser in Niederösterreich. Die gemeinsam mit dem Österreichischen Roten Kreuz erfolgreich betriebene Nachmittagsbetreuung zur Unterstützung von Volksschulkindern mit schulischen Leistungsschwächen soll bis Ende 2023 verlängert werden und wird seitens des Landes mit insgesamt 150.000 Euro unterstützt.

Weiters beschloss die NÖ Landesregierung eine Regierungsvorlage betreffend den Ausbau- und Investitionsplan 2020 bis 2030, Teil 1, für stationäre Pflege im Bereich der NÖ Pflege- und Betreuungszentren (inkl. Finanzierungsplan) sowie der Einrichtungen privater Träger. Die Regierungsvorlage wird auf der Homepage des NÖ Landtages veröffentlicht.

Für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt „Schmiede – Zukunft und Arbeit“ wurde ein Zuschuss aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung für den Förderzeitraum Juli 2021 bis Dezember 2021 in der Höhe von bis zu 45.736,65 Euro bewilligt.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung