26.08.2021 | 09:26

Riz up Gründerzentrum Waidhofen/Ybbs feiert 20 Jahre Erfolgsgeschichte

Danninger, Sobotka: Mostviertel ist ein guter Boden für Unternehmensgründungen

„Optimale Unterstützung im Gründerland Niederösterreich ist mir wichtig: Daher setzen wir hier in Waidhofen auf unser Gründerzentrum, erfolgreiche Kooperationen und das professionelle Service durch riz up. Unsere Gründeragentur ist ein wesentlicher Faktor für Unternehmertum in Niederösterreich“, so Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger anlässlich der Feier zu „20 Jahre riz up Waidhofen/Ybbs“. „Das riz up Zentrum ist ein Ort, wo Beratung auf Mietfläche trifft und ich freue mich, dass hier erfolgreich junge Unternehmen in Waidhofen und der gesamten Eisenstraße unterstützt und begleitet werden können“, meinte er.

„Eine starke Gesellschaft braucht eine starke, auch regionale Wirtschaft. Das Mostviertel ist eine starke Region und ich freue mich, dass wir hier mit riz up ein eigenes Service für die Unternehmensgründerinnen und Unternehmensgründer haben“, betonte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka in seinen Grußworten. Das riz up Gründerzentrum in Waidhofen an der Ybbs bietet auf über 1.200 Quadratmetern aktuell 21 Unternehmen und Organisationen Platz, das riz up Team vor Ort steht kostenlos für Beratungen und Coachings sowie Webinare und Seminare zu vielen betriebswirtschaftlichen Themen, von Businessplan bis Marketing, von Vertrieb bis Verkauf, zur Verfügung.

Gemeinsam mit Bürgermeister Werner Krammer, riz up Geschäftsführerin Petra Patzelt, Landtagsabgeordneter Michaela Hinterholzer, Vertretern der regionalen Kooperationspartner und geladenen Gästen blickte Landesrat Danninger auf die erfolgreichen 20 Jahre des riz up Waidhofen und vor allem auch in die Zukunft: „Niederösterreich erholt sich schneller von der Krise als viele andere Regionen Österreichs und auch Europas. Es gibt zahlreiche Anzeichen, dass uns auch eine lange Wachstumsphase bevorsteht. Engagement und Innovation sind zusammen mit Kreativität und Flexibilität die Grundpfeiler jedes erfolgreichen Unternehmens und damit auch die Basis für einen guten Wirtschaftsstandort. Dabei arbeiten Stadt und Land Hand in Hand, wie hier in Waidhofen, hier im riz up Gründerzentrum. Danke an die Stadt für die gute Zusammenarbeit“.

Einblicke in ihre persönliche Unternehmensgeschichte gaben bei der Feier drei riz up Kunden: Thomas Schuller von der SOFTSOLUTION GmbH erzählte, wie er sein Unternehmen im riz up Gründerzentrum Waidhofen startete, lange Jahre ausbaute und mittlerweile über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Waidhofen/Ybbs, St. Florian bei Linz und Chicago beschäftigt. Esma Suhodolli von KUBU (Kunterbunt) eröffnete im Sommer ihre Kinderbetreuungseinrichtung am Hohen Markt in Waidhofen. Von seinem jungen Unternehmen IKONITY erzählte Max Horvatits. Er hat, gemeinsam mit zwei Kollegen aus der Fachhochschule Wieselburg, vor kurzem Österreichs ersten „Cradle 2 Cradle“-Marktplatz für nachhaltige Mode ins Leben gerufen.

Nähere Informationen: Büro LR Danninger, Mag. Andreas Csar, Telefon 02742/9005-12253, E-Mail andreas.csar@noel.gv.at, bzw. riz up Niederösterreichs Gründeragentur GmbH, Manuela Hofer, Telefon 0676/883 261 106, E-Mail hofer@riz-up.at, www.riz-up.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung