11.11.2020 | 14:40

Ortsdurchfahrt Willendorf

Arbeiten für Fahrbahnsanierungen abgeschlossen

Die Ortsdurchfahrt von Willendorf (Bezirk Neunkirchen) wurde im Zuge der B 26 und der L 4075 mit einem Kostenaufwand von 95.000 Euro saniert. Die Fahrbahnen der Puchberger Straße (B 26) und der Strelzhofer Straße (L 4075) in Willendorf entsprachen wegen ihres Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen hat das Land Niederösterreich (NÖ Straßendienst) beschlossen, die Fahrbahn der Puchberger Straße ab dem Bahnübergang bis zur Kreuzung mit der Kinderheimgasse und die Fahrbahn der Strelzhofer Straße am Ortsende von Willendorf zu sanieren.

Nach Verlegung der neuen Wasserleitung wurde die Fahrbahn der B 26 auf einer Länge von rund 450 Metern und die Fahrbahn der L 4075 auf einer Länge von rund 300 Metern saniert. Die Fahrbahnen wurden auf einer Fläche von 4.700 Quadratmetern abgefräst und unter Beibehaltung der bestehenden Fahrbahnbreiten mit einer vier Zentimeter starken Deckschichte wiederhergestellt. Die Arbeiten wurden von der Firma Granit in einwöchiger Bauzeit ausgeführt und abschließend wird noch die erforderliche Bodenmarkierung aufgebracht. Die Gesamtkosten für die Fahrbahnsanierung von rund 95.000 Euro werden vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung