30.05.2022 | 15:49

Neugestaltung der Steinbachstraße in Mauerbach

Arbeiten für Sanierung laufen auf Hochtouren

Die Steinbachstraße im Ortsgebiet der Marktgemeinde Mauerbach im Zuge der Landesstraße L 2121 wird auf einer Länge von rund 720 Metern saniert. Die Gesamtbaukosten für die Neugestaltung betragen rund 410.000 Euro, wovon etwa 310.000 Euro von der Marktgemeinde Mauerbach und 100.000 vom Land getragen werden.

„Mit der Neugestaltung der Steinbachstraße hier in Mauerbach erfolgt wieder ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, weil damit die Verkehrssicherheit - vor allem für die schwächeren Verkehrsteilnehmer - maßgeblich erhöht wird“, so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko kürzlich bei einem Lokalaugenschein.

Der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Mauerbach haben sich dazu entschlossen, die Steinbachstraße (L 2121) ab der Kreuzung mit der Gerlachstraße bis etwa 100 Meter nach der Kreuzung mit dem Wiesenweg auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern zu sanieren und neu zu gestalten. Bei der Planung der Nebenanlagen wurde nicht nur auf eine höhere Verkehrssicherheit, sondern auch auf die Grünraumgestaltung sowie den Erhalt von erforderlichen Parkflächen Rücksicht genommen.

Entlang der L 2121 wurden bereits im Jahr 2021 die Nebenanlagen auf einer Länge von circa 300 Metern durch die Straßenmeisterei Tulln neugestaltet. Dabei wurde sowohl ein durchgehender Gehsteig errichtet, weiters wurden Park- und Grünflächen angelegt. Diese Arbeiten wurden nunmehr durch die Straßenmeisterei Tulln mit der Neugestaltung der Nebenanlagen auf weiteren rund 300 Metern wiederaufgenommen. Im Anschluss wird die Fahrbahn der L 2121 auf einer Länge von rund 720 Metern vollflächig abgefräst und mit dem Einbau einer fünf Zentimeter starken Deckschichte über die gesamte Fahrbahnbreite von 5,5 Metern erneuert. Für eine rasche und effiziente Durchführung der Bauarbeiten ist eine halbseitige Sperre der Steinbachstraße (L 2121) im angegebenen Baustellenbereich während der Fräs- und Heißmischgutarbeiten notwendig.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung