02.12.2020 | 12:15

Mit dem Klima-Advent „weiße Weihnachten“ feiern

LH Mikl-Leitner/LH-Stv. Pernkopf: Initiative für mehr Klimaschutz im Alltag

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf laden zum 1. NÖ Klima-Advent auf der Plattform www.klimawandeln.at ein.
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf laden zum 1. NÖ Klima-Advent auf der Plattform www.klimawandeln.at ein.© NLK BurchhartDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Die Klima-Plattform www.klimawandeln.at setzt sich das ganze Jahr über für mehr Klimaschutz im Alltag ein. Damit die Wartezeit aufs Christkind nicht zu lange wird, gibt es auf der Website jetzt den 1. NÖ Klima-Advent. Der Online-Adventkalender unter www.klimawandeln.at/adventkalender-2020 liefert jeden Tag neue Anregungen für eine klimaschonende Adventszeit und es gibt täglich eine neue Gewinnfrage, wo man schöne und nachhaltige Preise von insgesamt 24 Partnern gewinnen kann.

Diese Adventszeit ist in vielerlei Hinsicht anders, aber eines bleibt gleich: die Vorfreude aufs Christkind. An 24 Tagen gibt es von 24 Landesinitiativen Tipps für den Alltag, um das Klima zum Besseren zu wandeln, um in Zukunft noch „weiße Weihnachten“ feiern zu können. Täglich gibt es eine Gewinnfrage und mit etwas Glück kann man ein passendes Geschenk wie ein Geschenkpaket mit regionalen Schmankerln, Wertgutscheine für Bücher, Bahnen und Gasthäuser oder einen Solarrucksack gewinnen. Im ersten Türchen ging es um die Elektro-Mobilität und als Preis gab es ein E-Auto für ein Wochenende, zur Verfügung gestellt durch die Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreich.

Hinter dem Klima-Advent stehen verschiedenste Landesinitiativen und Organisationen, die sich auf der Plattform www.klimawandeln.at gemeinsam für Klimaschutz einsetzen, denn: „Nur zusammen können wir die großen Herausforderungen unserer Zeit, wie den Klimawandel oder auch die aktuelle Pandemie, bewältigen“, sind die beiden Schirmherren und Unterstützer, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, überzeugt.

Weitere Informationen: Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, Simon Slowik, Pressereferent, Telefon +43 676 83 688 569, simon.slowik@enu.at, www.enu.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image