11.05.2021 | 09:18

Landtagspräsident Wilfing: „Das wichtigste Landesgesetz kann man künftig bequem in die Tasche stecken!“

Zur Erinnerung an den Beginn der ersten Gesetzgebungsperiode vor 100 Jahren gibt es eine handliche „Landesverfassung to go“

Die Landesverfassung ist das wichtigste Gesetz des Landes. Denn durch sie werden unter anderem die Landeshoheit, das Landesgebiet und vor allem die politischen Funktionen und Abläufe definiert. „Und künftig kann man dieses wichtige Landesgesetz bequem in seine Tasche stecken“, informiert Landtagspräsident Karl Wilfing anlässlich der Präsentation der „Landesverfassung to go“, die ab sofort in Form eines handlichen Booklets erhältlich ist.

Der Zeitpunkt ist nicht zufällig gewählt, wie Präsident Wilfing betont: „Am 11. Mai 1921 fand die erste Landtagssitzung der ersten Niederösterreichischen Gesetzgebungsperiode statt – ein wichtiges Kapitel in der Niederösterreichischen Geschichte. Da die Verfassung die Grundlage für alle demokratischen Prozesse in unserem Land ist, wollen wir sie den Bürgerinnen und Bürgern näherbringen. Mit dem handlichen Format von 9 mal 9 Zentimetern zeigen wir, dass die Verfassung kein Buch mit sieben Siegeln ist, sondern trotz ihrer Bedeutung sehr übersichtlich und auch für Nicht-Juristinnen und Nicht-Juristen verständlich ist.“

Neben dem aktuellen Verfassungstext lockern themenbezogene Illustrationen, die von Jessica Veit gestaltet wurden, die Publikation der Landtagsdirektion auf. Dort ist sie auch erhältlich bzw. man sie auf der Webseite des Landtags - noe-landtag.gv.at -downloaden.

Weitere Informationen: NÖ Landtagsdirektion, Pressesprecher Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, E-Mail c.fuchs@noel.gv.at, www.landtag-noe.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Franz Klingenbrunner Tel.: 02742/9005-13314
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung