22.12.2022 | 09:05

In ganz Niederösterreich kommt es abschnittsweise zu Glättebildung

Auch Bodennebel in einzelnen Regionen möglich

Die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich sind heute, Donnerstag, größtenteils nass bzw. salznass, nur in den höheren Lagen im Wald-, Most- und Industrieviertel muss mit gestreuten Schneefahrbahnen gerechnet werden. Im gesamten Landesgebiet kommt es abschnittsweise zu Glättebildung. Die erforderlichen Streueinsätze sind überall im Gange.

Für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen besteht heute Kettenpflicht auf der L 5217 zwischen Morigraben und Kirchberg bis Lilienfeld. Fahrzeuge ab einem Gewicht von über 7,5 Tonnen müssen auf der L 72 am Mühlbacher Berg von der Kreuzung mit der L 8304 bis Steinbach Schneeketten anlegen.

Zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 50 und 70 Metern kommt es heute im Raum Eggenburg, Mödling, Melk, Neulengbach, Laa an der Thaya, Mistelbach, Geras, Herzogenburg, Pottenbrunn, Amstetten, Korneuburg, Groß Gerungs, Langenlois, Ravelsbach, Persenbeug, Spitz, Allentsteig, Dobersberg, Raabs an der Thaya, Schrems, Zwettl und Atzenbrugg. Die Temperaturen beliefen sich heute am Morgen von -3 Grad, die in Geras und Schrems gemessen wurden, und +5 Grad in Neulengbach, Mank, St. Peter in der Au.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst unter 02742/9005-60268 und E-Mail winterdienststelle@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung