02.09.2021 | 10:55

Fahrbahnsanierung der L 4151 in Pottschach abgeschlossen

Gehsteige neu angelegt

Die Fahrbahn der Landesstraße L 4151 in Pottschach im Gemeindegebiet von Ternitz wurde auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern erneuert. Auf Grund der aufgetretenen Schäden entsprach die Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt von Pottschach ab der Kreuzung mit der L 4132 bis zum nördlichen Ortsende nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Deshalb hat sich der NÖ Straßendienst entschlossen, die Fahrbahn der L 4151 in diesem Bereich zu erneuern.

Vorab wurden die Einbauten teilweise neu verlegt und Gehsteige saniert bzw. abschnittsweise neu hergestellt. Die Fahrbahn der L 4151 wurde auf einer Fläche von rund 10.000 Quadratmetern abgefräst und mit dem Einbau einer neuen Trag- und Deckschichte wiederhergestellt. Die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung führte die Firma STRABAG aus Ebreichsdorf in einer Bauzeit von drei Wochen im August aus. Die Kosten der Fahrbahnsanierung von rund 295.000 Euro werden vom Land Niederösterreich getragen und die Kosten für die Errichtung des Gehsteiges von rund 200.000 Euro hat die Stadtgemeinde Ternitz übernommen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung