12.07.2021 | 13:25

Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 303 zwischen Guntersdorf und Kleinhaugsdorf gehen weiter

LR Schleritzko: Vorrangiges Ziel ist der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit

Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vom Stand der Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung an der Landesstraßen B 303 zwischen Guntersdorf und Retzbach in den Gemeindegebieten von Guntersdorf, Pernersdorf, Haugsdorf und Retzbach. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko dazu: „Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die Verkehrsteilnehmer und Verkehrsteilnehmerinnen so sicher als möglich von A nach B kommen können.“

Um den heutigen modernen Verkehrserfordernissen zu entsprechen, werden die infolge des hohen LKW-Anteiles aufgetretenen Fahrbahnschäden an der Landesstraße B 303 zwischen dem Kreisverkehr S 3 / B 303 nördlich von Guntersdorf und dem Kreisverkehr B 303 / L 1027 südlich von Kleinhaugsdorf saniert. Die Landesstraße B 303 ist in diesem Bereich mit einem durchschnittlichen Verkehrsaufkommen von rund 7.500 Fahrzeugen am Tag (LKW Anteil rund 15%) frequentiert. Die Sanierungsmaßnahmen werden auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden entsprechend auf einer Gesamtlänge von rund 10,5 km ausgeführt.Die kleinflächigen Schadstellensanierungen zwischen dem Kreisverkehr S 3 / B 303 und dem Kreisverkehr B 45 / B 303 bei Jetzelsdorf wurden bereits Ende Mai in einwöchiger Bauzeit bereits durchgeführt. Im Zeitraum zwischen Mitte Juli bis Mitte August werden nun die restlichen Arbeiten ausgeführt, wobei es zu unterschiedlichen Verkehrsbehinderungen kommt. Die Bauarbeiten für die Fahrbahnsanierung werden von der Firma Held & Francke Bau GmbH ausgeführt. Die Kosten für die Fahrbahnerneuerung belaufen sich auf rund 560.000 Euro, welche zur Gänze vom Land NÖ getragen werden.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung