04.05.2022 | 10:55

Land NÖ fördert Musical Sommer Amstetten

LH Mikl-Leitner: Sommerliches Musical-Highlight

Für das Jahr 2022 erhält die AVB Kultur & Freizeit GmbH eine Förderung von 180.000 Euro. Diesen Beschluss fasste die niederösterreichische Landesregierung auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kürzlich in ihrer Regierungssitzung. „Amstetten steht seit vielen Jahren für Muscial-Unterhaltung auf höchstem Niveau. Mit ‚Grease‘ steht ein sommerliches Musical-Highlight auf dem Programm, das für beschwingte Unterhaltung sorgen wird“, so Mikl-Leitner. 

Der „Musical Sommer Amstetten“ ist eine der ältesten Sommertheaterspielstätten des Bundeslandes. Ursprünglich unter dem Titel „Sommeroperette Amstetten“ im Jahr 1983 gegründet, entwickelte sich der Standort bis Ende der 80 Jahre sukzessive zum Musicalstandort. Für die herausragende Qualität der Produktionen sprechen zahlreiche Inszenierungen, die im Anschluss von bedeutenden österreichischen aber auch internationalen Musicalbühnen übernommen wurden. 2022 wird das Erfolgsmusical „Grease“ gespielt.

Neben Staatz und Winzendorf ist Amstetten derzeit die größte Musicalspielstätte in Niederösterreich während der Sommermonate, für die künstlerische Leitung zeichnet Alex Balga.

Rückfragen & Information

Amt der NÖ Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2022 Amt der NÖ Landesregierung