16.11.2021 | 12:38

21. Nationalparkforum des Nationalparks Thayatal

Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung von Podyjí

Mit dem Nationalparkforum bietet der Nationalpark Thayatal alljährlich in Form einer Informationsveranstaltung der örtlichen Bevölkerung und nationalparkinteressierten Personen die Gelegenheit, sich über die Arbeit der Verwaltung im laufenden Jahr, die Vorhaben des kommenden Jahres und gegebenenfalls zu Spezialthemen zu informieren.

Für Donnerstag, 18. November, haben nun die Stadtgemeinde Hardegg und der Nationalpark Thayatal das diesjährige Nationalparkforum angekündigt, bei dem ab 19.30 Uhr im Nationalparkhaus Hardegg die Zusammenarbeit mit der tschechischen Nationalparkverwaltung von Podyjí im Vordergrund stehen soll.

Nationalparkdirektor Christian Übl berichtet dabei von den laufenden Umsetzungen und den neuen Vorhaben für das kommende Jahr. Unter dem Motto „Aktuelles im Nationalpark Thayatal" erklärt er, was in diesem Jahr besonders gelungen ist und welche Herausforderungen und Entwicklungen bevorstehen. Tomáš Rothröckl, Direktor des Nationalparks Podyjí, berichtet unter dem Titel „30 Jahre Nationalpark Podyjí" über die Anfänge und die Entstehung des tschechischen Schutzgebietes. Zudem stellt Šárka Janderková, Gründerin der Region Znojmo, in „Der Nationalpark und die Region“ die Region rund um den tschechischen Nationalpark vor.

Die Teilnahme ist kostenlos; alle Angaben nach derzeitigem Stand. Anmeldungen bis spätestens um 15 Uhr des Vortages; die Veranstaltung darf nur von Personen besucht werden, die der 2G-Regel entsprechen. Nähere Informationen und Anmeldungen beim Nationalpark Thayatal unter 02949/7005, e-mail office@np-thayatal.at und www.np-thayatal.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung