TOPMELDUNG
10.09.2021 | 10:27

„Ausg´steckt is“ in Maria Enzersdorf

LH Mikl-Leitner lud zum gemeinsamen Heurigenabend

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Zauberkünstler Thommy Ten
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Zauberkünstler Thommy Ten© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Gespräch mit Tini Kainrath und Oliver Baier.
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Gespräch mit Tini Kainrath und Oliver Baier.© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern
Barbara Stöckl, Fritz Riffer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Barbara Stöckl, Fritz Riffer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner lud Meinungsbildner, Künstler, Sportler, Unternehmer, Wissenschaftler und Medienvertreter zum Gedankenaustausch in gemütlicher Atmosphäre. unter dem Motto „Ausg´steckt is“ zum Heurigenabend beim Weingut & Heurigen „Der Fuchs“ in Maria Enzersdorf. Die Landeshauptfrau hob in ihrer Ansprache die Bedeutung des Weines und der Kulinarik als Tourismusbotschafter hervor.

„Die Weinlese hat bereits mit der Ernte der Frühsorten begonnen“, sagte die Landeshauptfrau und betonte: „Der Weinherbst, die fünfte Jahreszeit in Niederösterreich, macht Wein und Kulinarik bei zahlreichen Festen und Weinreisen erlebbar und spürbar. Der Wein ist der beste Botschafter Niederösterreichs und bringt die Leute zusammen.“ Niederösterreich sei ein Kulturland, da gehöre die Weinkultur natürlich dazu.

Zugleich betonte die Landeshauptfrau, dass „wir uns im Hinblick auf die Corona-Pandemie an einem ganz entscheidenden Punkt befinden. Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Aber wir können stolz darauf sein, wie wir in Niederösterreich gemeinsam durch diese Pandemie gekommen sind. Ich denke hier ans Testen und vor allem ans Impfen. Jetzt ist es unsere Aufgabe, alles zu tun, damit sich so viele Menschen wie möglich impfen lassen. Denn jeder, der sich impfen lässt, schützt sich selbst, schützt andere und schützt uns alle vor neuen Einschränkungen“, so Mikl-Leitner.

Weitere Fotos vom Heurigenabend gibt es online unter: https://1drv.ms/u/s!AhAZ-vxhncnht3gQxesTFo0wz2gb?e=i4cMZD, https://we.tl/t-hGiyof3iwv

Weitere Bilder

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den EVN-Vorstandsdirektoren Franz Mittermayer (li.) und Stefan Szyszkowitz (re.)
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den EVN-Vorstandsdirektoren Franz Mittermayer (li.) und Stefan Szyszkowitz (re.)© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den EVN-Vorstandsdirektoren Franz Mittermayer (li.) und Stefan Szyszkowitz (re.)

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Jazz Gitti mit Hausherr Michael Fuchs
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Jazz Gitti mit Hausherr Michael Fuchs© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Jazz Gitti mit Hausherr Michael Fuchs

Bildungsminister Heinz Faßmann (li.) mit Gattin (re.) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Bildungsminister Heinz Faßmann (li.) mit Gattin (re.) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Bildungsminister Heinz Faßmann (li.) mit Gattin (re.) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Opernsängerin Natalia Ushakova, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Schauspielerin Waltraut Haas
Opernsängerin Natalia Ushakova, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Schauspielerin Waltraut Haas© NLK PfeifferDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Opernsängerin Natalia Ushakova, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Schauspielerin Waltraut Haas

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image