25.02.2021 | 10:07

Zwei neue digitale Formate des Landestheaters Niederösterreich

Klassenzimmertheater und Online-Workshop für Jugendliche

Mit „Gandhi - Der schmale Grat“ setzt das Landestheater Niederösterreich in St. Pölten diese Woche seinen Online-Spielplan unter dem Motto „#wirkommenwieder“ fort. Die Regisseurin und Dramaturgin Evy Schubert folgt dabei mit der Schauspielerin Bettina Kerl den Spuren Mahatma Gandhis als Symbolfigur für den politischen Kampf, indem sie die Wahrnehmung von Gandhis Reden und Taten in der Öffentlichkeit untersuchen. Die als Klassenzimmertheater entworfene und extra für den Stream von Johannes Hammel neu aufgenommene Inszenierung über die vielen Facetten von politischem Aktivismus von Gandhi bis heute ist von morgen, Freitag, 26. Februar, um 19.30 Uhr bis Sonntag, 28. Februar, um 19.30 Uhr für 48 Stunden auf der Website www.landestheater.net frei verfügbar.

Am Samstag, 27. Februar, von 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr folgt in einer Kooperation von Landestheater Niederösterreich, Salzburger Landestheater und Schauspielhaus Graz der Online-Workshop „Unser Theater der Zukunft“: Gemeinsam mit Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren begeben sich die drei Theaterhäuser dabei auf die Suche nach Antworten, neuen Fragen, Utopien, Forderungen und Möglichkeiten für ein gemeinsam erdachtes Theater der Zukunft. Die Teilnahme ist kostenlos; Anmeldungen für Niederösterreich unter e-mail julia.perschon@landestheater.net.

Nähere Informationen beim Landestheater Niederösterreich unter 02742/90 80 80-666 und www.landestheater.net.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung