Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Die NÖ Landesregierung beschloss einen Fördervertrag mit dem Verein ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich für die Aktivitäten der Jahre 2022 und 2023 in der Höhe von 80.000 Euro pro Jahr.

Weiters wurde ein jährlicher Finanzierungsbeitrag von bis zu 330.000 Euro für die Beforschung und Archivierung des Archivs der Zeitgenossen in Kooperation mit der Universität für Weiterbildung Krems ab dem Jahr 2022 beschlossen.

Das Festival Schloss Weitra BetriebsgesellschaftmbH. erhält einen Förderbetrag in der Höhe von 95.000 Euro für das Jahr 2022.

Ein einjähriger Fördervertrag (2022) wurde auch mit der AVB Kultur & Freizeit GmbH für die Durchführung des jährlich veranstalteten „Musical Sommers Amstetten“ mit einem Förderbetrag von 180.000 Euro abgeschlossen.

Die HaagKultur GmbH erhält zur Durchführung des Theatersommers Haag eine Förderung in Höhe von 140.000 Euro.

Beschlossen wurde auch ein zweijähriger Fördervertrag (2022-2023) mit der Stadtgemeinde Klosterneuburg für das Projekt „operklosterneuburg“ mit einem jährlichen Förderbetrag von 150.000 Euro. Der Verein „Kultur im Schloss Kirchstetten“ erhält einen Förderbetrag in der Höhe von 85.000 Euro für das Jahr 2022.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann Tel.: 02742/9005-12172
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung