31.10.2022 | 13:07

Kreisverkehr- und Fahrbahnsanierung in Brunn am Gebirge

Im Zuge der Landesstraßen B 12a und L 2315

Der Betonkreisverkehr im Kreuzungsbereich der B 12a und der L 2315 (Johann Stein-böck-Straße) in Brunn am Gebirge wurde saniert und in Asphaltbauweise ausgeführt, außerdem wurde die Fahrbahn der Landesstraße L 2315 erneuert. Die Bauarbeiten führte die Firma Pittel + Brausewetter aus, die Gesamtkosten von rund 390.000 Euro werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Der Betonkreisverkehr im Kreuzungsbereich der B 12a und der L 2315 entsprach wegen des Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen, weshalb das Land eine Sanierung dieses Kreisverkehrs beschlossen hat. Dabei wurde auch die Fahrbahn der L 2315 ab dem Kreisverkehr Richtung Südstadt bis zur Kreuzung mit der Josef Hesoun-Straße kurz vor der Ortstafel Südstadt erneuert.

Nach Abbruch des Betonkreisverkehrs wurde die Fahrbahn des Kreisverkehrs mit dem Einbau einer bituminösen Trag- und Deckschichte in Asphaltbauweise wiederhergestellt. Die Fahrbahn der Landesstraße der L 2315 wurde bis Kilometer 0,350 unter Beibehaltung der Fahrbahnbreite mit dem Einbau einer neuen Trag- und Deckschichte erneuert und abschließend wurde die erforderliche Bodenmarkierung aufgebracht und das Bankett an den Bestand angepasst.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung