Klimawandel in Niederösterreich - Waldviertel

Die Klimaregion Waldviertel umfasst die Hochlagen der Böhmischen Masse im Nordwesten Niederösterreichs zwischen der Donau und dem Manhartsberg und zeichnet sich durch ein kühles Klima mit einer kurzen Vegetationsperiode, einer hohen Frosthäufigkeit und kühlen
Sommernächten aus.

Letzte Änderung dieser Seite: 15.5.2020
© 2021 Amt der NÖ Landesregierung