30.05.2022 | 12:17

Felssicherung B 28 Schwarzkogel – Wastl am Wald

Arbeiten abgeschlossen

Die Landesstraße B 28 wurde im Bereich zwischen Kilometer 18,1668 und Kilometer 19,85 zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit im Ausmaß von insgesamt rund 4.800 Quadratmetern mittels Felsvernetzung vor Steinschlägen geschützt. Die Bauarbeiten wurden am 25. April begonnen und konnten nunmehr abgeschlossen werden. Die Gesamtbaukosten von rund 88.000 Euro trägt zur Gänze das Land Niederösterreich.

Die betroffenen Bereiche wurden durch die Straßenmeisterei Scheibbs mittels Bagger bzw. händisch von losem Felsmaterial beräumt. Im Anschluss wurden die, für die Netzfixierung erforderlichen Anker durch die Firma Josef Kaim (Spezialfirma für Bau- und Sprengtechnik) versetzt und die Tragseile gespannt. Auf den betroffenen Abschnitten erfolgte abschließend das Anbringen der erforderlichen Netze auf den vorbereiteten Tragseilen durch die Straßenmeisterei Scheibbs unter Mithilfe der Straßenmeistereien Waidhofen an der Ybbs und Gaming.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2023 Amt der NÖ Landesregierung