14.07.2021 | 12:47

Fahrbahnen der Landesstraße L 151 und L 4010 in Pfaffsättten werden erneuert

Arbeiten beginnen Mitte August

Landesrat Martin Eichtinger hat sich von den Straßenbauarbeiten an den Landesstraßen in Pfaffstätten überzeugt. Bedingt durch die aufgetretenen Schäden und Fahrbahnunebenheiten entsprechen die Fahrbahnen der Landesstraßen L 151 (Franz-Josef-Straße) und L 4010 (Einödstraße) in Pfaffstätten nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Deshalb hat das Land NÖ eine Sanierung der L 151 von km 13,038 bis km 13,600 und der L 4010 von km 0,565 bis 0,750 beschlossen. Vorweg wird auf der L 151 bei der Ortsausfahrt von Pfaffstätten ein Fahrbahnteiler mit einer Querungshilfe errichtet. Danach werden die Fahrbahnen der Landesstraßen L 151 und L 4010 auf einer Gesamtlänge von rund 750 Meter abgefräst und mit dem Aufbringen einer neuen bituminösen Deckschichte unter Beibehaltung der Fahrbahnbreite wiederhergestellt.

Die Arbeiten für den Fahrbahnteiler werden von der Straßenmeisterei Baden ausgeführt und die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung erfolgen durch die Firma Porr aus Pfaffstätten. Baubeginn ist am 16. August und die Arbeiten werden am 20. August abgeschlossen sein. Restarbeiten, wie Bankettanpassung und dergleichen werden durch die Straßenmeisterei Baden in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen der Region ausgeführt. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Verkehrsführung. Die Gesamtkosten für die Fahrbahnsanierung mit Errichtung des Fahrbahnteilers betragen rund 150.000 Euro, wovon rund 125.000 Euro vom Land NÖ und rund 25.000 Euro von der Marktgemeinde Pfaffstätten getragen werden.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Hebenstreit Tel.: 02742/9005-13632
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2021 Amt der NÖ Landesregierung