07.01.2022 | 09:12

Der Jänner im Cinema Paradiso Baden

Film-Highlights, Lesung, Konzert und „Cinema Opera“

Das Live-Programm im Cinema Paradiso Baden startet am Mittwoch, 12. Jänner, mit einer von Cornelius Obonya und dem Karl Eichinger Trio gestalteten musikalischen Lesung unter dem Titel „Liebesleid – Liebesfreud!“; Beginn ist um 19 Uhr. Mit Sofia Ramos und dem Carlos Leitao Ensemble kann man dann am Mittwoch, 26. Jänner, ab 19 Uhr in „Die Nacht des Fado“ eintauchen. Dazu kommt am Montag, 24. Jänner, ab 19 Uhr eine weitere Ausgabe „Cinema Opera“ mit Giacomo Puccinis „Tosca“ in einer Inszenierung von Jonathan Kent aus dem Royal Opera House London.

„Film, Kaffee und Kuchen“ wird wieder jeden Montag-Nachmittag ab 15 Uhr serviert. Das Film-Café präsentiert dabei „Contra“ (10. Jänner), „Die Hand Gottes“ (17. Jänner), „Aline“ (24. Jänner) und „Ottolenghi & Die Versuchungen von Versailles“ (31. Jänner). „Film, Wein + Genuss“ kombiniert am Donnerstag, 27. Jänner, ab 19 Uhr „À la Carte“ mit regionalen Weinen und Schmankerln. Weitere Filmhighlights im Jänner sind „House of Gucci“ mit Lady Gaga und Adam Driver, der Animationsfilm „Sing 2 – Die Show deines Lebens“, „Wanda, mein Wunder“ und Steven Spielbergs Version der „West Side Story“.

Alle Veranstaltungen gemäß aktueller Cocid-19-Regeln und derzeitigem Stand. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02252/256225 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung