21.01.2022 | 09:57

Barockes Wintererlebnis auf Schloss Hof

Führungen, Theater, Konzerte, Bastelworkshops und mehr

Auch im Winter lädt Schloss Hof täglich von 10 bis 16 Uhr zu einem barocken Erlebnis mit Schloss- und Gartenführungen, Kasperl- und Marionettentheater, Zaubershows, Konzerten, Bastelworkshops etc. Im Schloss selbst können die Besucher dabei jeden Tag ab 11 und 14 Uhr bei Führungen durch die Prunkräume auf den Spuren von Prinz Eugen und Maria Theresia wandeln. Sonntags werden ab 13 Uhr Kinderführungen, zudem jeden ersten Sonntag im Monat ab 10.30 Uhr Familienführungen angeboten.

Durch den Barockgarten führt am 13. Februar die Spezialführung „Der Barockgarten im Winter“ und am 20. Februar die Sonderführung „Der Pflanzenschatz des Prinzen Eugen“. Die Orangerie mit ihren exotischen Pflanzen steht nach einer Schlossführung bereits am 6. Februar im Mittelpunkt einer eine Tea Time der besonderen Art; Beginn ist jeweils um 13.30 Uhr. Im Gutshof freuen sich die zahlreichen Tiere im Streichelzoo, in den Stallungen und auf den Koppeln auch im Winter auf Besuch. Samstags, sonntags und feiertags wartet von 13.30 bis 14.30 Uhr ein Ponytreff mit Ponyreiten bei Schönwetter und Ponypflege bei Schlechtwetter.

Am 30. Jänner und 27. Februar steht zudem jeweils ab 10.30 Uhr die Überblicksführung „Schloss Hof zum Kennenlernen“ auf dem Programm. Außerdem hat jeden Samstag, Sonntag und Feiertag sowie in den Semesterferien täglich von 12 bis 16 Uhr das Kreativatelier geöffnet. An ausgewählten Terminen sorgen überdies Kasperl- und Marionettentheater, Zaubershows, Familien- und Kinderkonzerte sowie kreative Bastelworkshops für Spiel, Spaß und Unterhaltung bei den kleinen Gästen.

Das Kinderkulturprogramm startet am 23. Jänner mit einem Familienkonzert von Mitgliedern der Wiener Philharmoniker. Bis zum Familien-Frühlingskonzert „Papa Haydn erzählt“ am 13. März werden u. a. das Marionettentheater „Drache Funki und das verhexte Winterfeuer“ (8. Februar), eine Zaubershow mit „Flo“ Mayer (11. Februar), mit „Tschiribim“ Klezmermusik für Kinder von Marko Simsa (13. Februar) und das Mitsing-Musical „Pinocchio“ mit Gernot Kranner (6. März) geboten. Kasperl & Co spielen „Der Glückspilz“ (30. Jänner), „Wer hilft Frau Holle“ (6. Februar), „Das Wetterwerkel“ (9. Februar), „Bernie der Bär“ (12. Februar) und „Der Schmutzfink“ (20. Februar). Komplettiert wird das Programm durch die Workshops „Blumen auf Porzellan“ (7. Februar), „Blumen aus Filz“ (10. Februar) und „Frühlings-Dekospaß“ (27. Februar).

Alle Veranstaltungen gemäß aktueller Cocid-19-Regeln und derzeitigem Stand. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02285/20000, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at bzw. www.imperialtickets.com.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2022 Amt der NÖ Landesregierung