Grundwasser

Nachfolgend finden Sie alle Beiträge,  die zu dem von Ihnen gewählten Inhalt vorhanden sind. Bitte klicken Sie auf einen der Links, um zu einem Beitrag zu gelangen.
Wärmegewinnungsanlagen

Wärmegewinnungsanlagen ("Wärmepumpen") unterliegen im Wasserrechtsgesetz speziellen Regelungen. Hier erfahren Sie die Details.

Situation in Niederösterreich

Grund- und Quellwasser ist die wichtigste Wasserreserve des Landes. In NÖ kann der gesamte Trinkwasserbedarf aus Grundwasser gedeckt werden.

Rechtliche Informationen zum Grundwasser

Grundwasser ist als Trink- und Nutzwasser von großer wasserwirtschaftlicher Bedeutung. Das Wasserrechtsgesetz enthält umfangreiche Bestimmungen zum Schutz des Grundwassers.

Kommunikation des Grundwassers mit dem Gießgang Greifenstein

In einer Studie wurde die Kommunikation des Grundwassers mit dem Gießgang des Donaukraftwerkes Greifenstein untersucht. Die Ergebnisse sind im Endbericht dargestellt.

Grundwassermonitoring

Das Grundwassermonitoring in NÖ umfasst sowohl den qualitativen als auch den mengenmäßigen Zustand des Grundwassers.

Grundwasserextremwerte

Für das Tullnerfeld, das Südliche Wiener Becken und das Marchfeld wurden die höchsten Grundwasserstände statistisch ausgewertet und in Karten dargestellt.

Einfluss von Nassbaggerungen auf die Oberflächen- und Grundwasserqualität

In der gemeinsamen Studie der Länder NÖ, OÖ und Steiermark, des Lebensministeriums und der Wirtschaftskammer Österreich wurde der Einfluss von Nassbaggerungen (Kiesgewinnung im Einflussbereich des Grundwassers) untersucht.

Ihr Kontakt zum Thema Grundwasser

Amt der NÖ Landesregierung
Gruppe Wasser
Landhausplatz 1, Haus 2
3109 St. Pölten
E-Mail: post.wa@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14271
Fax: 02742/9005-14090   
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage