Literatur

In den letzten Jahren wurde seitens des Landes Niederösterreich eine Reihe von Maßnahmen gesetzt, die in Niederösterreich eine lebendige, vielfältige, kreative Literaturlandschaft ermöglichen. Bestehendes in seiner qualitätsvollen Arbeit weiter zu fördern, Neues und Außergewöhnliches zu ermöglichen, junge Literaturschaffende bei ihren ersten Schritten beratend und ermutigend zu begleiten, Literatur im Kontext des gesamtkulturellen Schaffens zu sehen, den Blick über die Genre- und Landesgrenzen hinweg zu heben und Projekte dementsprechend zu realisieren sind die wesentlichen Zielrichtungen der Literaturförderung.

Literatur - Aktivitäten

Das Literaturarchiv NÖ, die Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich wurde im Jahr 1989 gegründet. Ziel ist es, die niederösterreichische Literaturlandschaft sowohl in ihren historischen Dimensionen als auch unter zeitgenössischen Aspekten zu dokumentieren und für wissenschaftliche Aufarbeitung zugänglich zu machen

Literaturedition Niederösterreich

Seit dem Jahr 1991 hat sich der Verlag Literaturedition Niederösterreich beständig weiterentwickelt und als fixer Bestandteil der Verlags-und Autorenszene etabliert. Ab dem Gründungsjahr 1991 dokumentieren bisher über 120 Publikationen das reiche und abwechslungsreiche Schaffen der niederösterreichischen Autorinnen und Autoren.

Literaturstipendien Niederösterreich

Hans Weigel-Literaturstipendium und Peter Turrini - DramatikerInnenstipendium

Ihre Kontaktstelle des Landes für Literatur

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur    
Landhausplatz 1, Haus 1 3109 St. Pölten E-Mail: noe-literaturfoerderung@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 13090
Fax: 02742/9005 - 13029   
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
dynamicpage