Literaturedition Niederösterreich

Literaturedition Niederösterreich

Eine bunte und spannende Literaturlandschaft spiegelt sich in den Publikationen des Verlages der Abteilung Kunst und Kultur des Bundeslandes Niederösterreich wider. Seit dem Jahr 1991 hat sich der Verlag Literaturedition Niederösterreich beständig weiterentwickelt und als fixer Bestandteil der Verlags-und Autorenszene etabliert. Ab dem Gründungsjahr 1991 dokumentieren bisher über 120 Publikationen das reiche und abwechslungsreiche Schaffen der niederösterreichischen Autorinnen und Autoren. Sowohl die Förderung des literarischen Nachwuchses als auch die Berücksichtigung der bereits arrivierten Künstlerinnen und Künstler ist Teil des Verlagsprogrammes.

Seit dem Jahr 2014 widmet sich der Verlag auch den Beständen des Literaturarchives des Landes, der Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich. Die dort befindlichen Archivschätze werden systematisch aufgebarbeitet und unter literaturwissenschaftlichen Gesichtspunkten  publiziert. Von Beginn an ist der starke Bezug zur zeitgenössischen bildenden Kunst ein wesentliches Gestaltungselement des Verlages, so wird jedes Buch zu einem unverwechselbaren Unikat, eben Bücher gegen das Einerlei, die die Fantasie fordern und fördern.


Veranstaltungen

Literaturedition Niederösterreich

Lesungen und Buchpräsentationen sind ein wesentlicher Teil unserer Verlagsarbeit. Mit regelmäßigen selbst organisierten Veranstaltungen und mit unterschiedlichsten, über das ganze Land verstreuten Kooperationspartnern schlagen wir die Brücke zwischen Autor und Autorin, den Texten, der Kunst und den Lesenden. Einen Link zum aktuellen Veranstaltungsprogramm finden Sie unter "Weiterführende Links".


weiterführende Links
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für Anfragen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur
Landhausplatz 1, Haus 2 3109 St. Pölten E-Mail: noe-literaturedition@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13090
Fax: 02742/9005-15585
Letzte Änderung dieser Seite: 19.9.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung