Jakob Prandtauer. Herausforderung und Perspektiven

Tagung zum Barockbaumeister Jakob Prandtauer (1660-1726)

Jakob Prandtauer
© Stift Melk

Vom 23. bis 25. September 2010 beschäftigte sich in St. Pölten eine wissenschaftliche Tagung unter der Leitung von Dr. Huberta Weigl mit Leben und Werk des Barockbaumeisters Jakob Prandtauer (1660-1726).Veranstalter:
Diözesanmuseum St. Pölten, Landesmuseum Niederösterreich, NÖ Landesarchiv und das Institut für Landeskunde, Stadtmuseum St. Pölten, Stift Melk.Organisation:
NÖ Institut für LandeskundeProgramm des Symposiums: PDFSehenswerte Ausstellungen zum Thema gibt es im Diözesanmuseum St. Pölten, im Landesmuseum Niederösterreich, im Stadtmuseum St. Pölten sowie im Stift Melk .

Ihr Kontakt zum NÖ Institut für Landeskunde

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung NÖ Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4
3109 St. Pölten 
E-Mail: post.k2institut@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16255
Fax: 02742/9005-16550
Letzte Änderung dieser Seite: 23.3.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung