NÖ Schul- und Kindergartenfonds - Förderung

Gefördert werden Gemeinden als Erhalter von Kindergärten, Pflichtschulen, Musikschulen, Tagesbetreuungseinrichtungen und Erwachsenenbildungseinrichtungen für Bau-, Adaptierungs- und Sanierungsmaßnahmen

Der NÖ Schul- und Kindergartenfonds ist zur Unterstützung der Gemeinden und Gemeindeverbände (=Schulgemeinden) bei Erfüllung ihrer Aufgaben als

  • gesetzliche Erhalter von öffentlichen allgemein bildenden Pflichtschulen,
  • gesetzliche Erhalter von öffentlichen Kindergärten,
  • Betreiber einer mit einer öffentlichen allgemein bildenden Pflichtschule oder einem öffentlichen Kindergarten baulich zusammenhängenden Musikschule im Sinne des
    NÖ Musikschulgesetzes 2000, LGBl. 5200,
  • Errichter einer Tagesbetreuungseinrichtung oder eines Hortes im Sinne des § 1 Abs. 2 Z. 2 und 3 des NÖ Kinderbetreuungsgesetzes 1996, LGBl.5065,
  • Betreiber oder Mitbetreiber einer mit einer öffentlichen allgemein bildenden Pflichtschule oder einem öffentlichen Kindergarten baulich zusammenhängenden gemeinnützigen Erwachsenenbildungseinrichtung

errichtet.

Gesetzliche Grundlage: NÖ Schul- und Kindergartenfondsgesetz, LGBl. 5070

Gefördert werden:

  • Bauvorhaben
  • Ankauf von Gebäuden oder Gebäudeteilen
  • Energietechnische Maßnahmen
  • Anschaffung von Einrichtungsgegenständen
  • Anschaffung von EDV Anlagen
  • Errichtung von Schulsportanlagen
  • Errichtung von Kindergartenspielplätzen
  • Anschaffung von Schülerautobussen
weiterführende Links
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Schulen
Tor zum Landhaus, Wiener Straße 54, Stiege A
3109 St. Pölten
E-Mail: post.k4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13229
Fax: 02742/9005-13595   
Letzte Änderung dieser Seite: 11.5.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung