CentropeStatistics

Ist ein freies Web-Werkzeug zur grenzüberschreitenden Visualisierung von Statistikdaten

Die Centrope-Region erstreckt sich über die österreichischen Bundesländer Niederösterreich, Wien und Burgenland, über einen tschechischen und zwei slowakische Kreise sowie zwei ungarische Komitate. Um die Entwicklung einer derartigen grenzüberschreitenden Region begleiten zu können, bedarf es grenzüberschreitender Datengrundlagen.

Das Internetportal http://www.centropemap.org/ stellt grenzüberschreitende Geoinformationen dar. Mit der Erweiterung „CentropeStatistics" sind nun statistische Daten ebenfalls online abrufbar. Über Steuerelemente der CentropeMap-Oberfläche stehen diese statistischen Informationen (Planungs-)Fachleuten und allen Interessierten zur Verfügung.

Grundvoraussetzung für die Aufnahme von Datensätzen in CentropeStatistics ist deren Vergleichbarkeit. Das Ziel der Plattform ist keine Sammlung möglichst vieler verschiedener vorhandener Daten, sondern die gezielte Aufbereitung und Präsentation von Informationen, die aus statistischer Sicht für eine grenzüberschreitende Betrachtung geeignet sind. Die räumliche Bezugsebene bilden die Verwaltungsgrenzen der Gemeinden (LAU2-Ebene) oder die NUTS3-Gebiete. Aktuell sind Daten beispielsweise zu Alter, Geschlecht, Herkunft, natürliche Bevölkerungs- und Wanderungsbewegungen verfügbar, aber auch flächenbezogene Informationen und Zeitreihen. Der Datenbestand wird laufend erweitert.

Sind die Daten im System, können diese in zwei verschiedenen Modi abgerufen und gemeinsam mit den Geodaten im Viewer von CentropeMap visualisiert werden. Der „Basic Mode" bietet einen schnellen Überblick durch bereits vorgegebene Themen und Karten. Für den „Expert Mode" wird Hintergrundwissen in Umgang und Interpretation statistischer Daten vorausgesetzt. Die Auswahl der Daten erfolgt hier selbstständig, die erstellten Tabellen stehen als Download zur Verfügung. Daraus können in weiterer Folge Balkendiagramme und Kartendarstellungen erzeugt werden. Auch eine Export-Funktion für die erstellten Dokumente ist vorhanden.

weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Statistik

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik - Statistik
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru2statistik@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14241
Fax: 02742/9005-14170
Letzte Änderung dieser Seite: 13.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung