12.02.2018 | 15:16

ZKW-Gruppe baute Standort in Wiener Neustadt aus

Bohuslav: Ein Botschafter für das Bundesland Niederösterreich

Im Bild von links nach rechts: ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, der Wiener Neustädter Stadtrat Franz Dinhobl, CEO Armin Schaller (ZKW Holding GmbH), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, CEO Oliver Schubert (ZKW Group GmbH), CEO Günther Krenn (ZKW Elektronik GmbH).
Im Bild von links nach rechts: ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, der Wiener Neustädter Stadtrat Franz Dinhobl, CEO Armin Schaller (ZKW Holding GmbH), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, CEO Oliver Schubert (ZKW Group GmbH), CEO Günther Krenn (ZKW Elektronik GmbH).© NLK ReinbergerDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Die ZKW-Gruppe ist eine der weltweit führenden Hersteller von innovativen Lichtsystemen für die Automobilindustrie. Ein Tochterunternehmen, die ZKW Elektronik GmbH, ist seit 2012 im nova city Wirtschaftspark Wiener Neustadt angesiedelt. Jetzt wurde der Standort in Wiener Neustadt ausgebaut und bietet ab sofort Platz für mehr als 170 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Kürzlich fand die Eröffnung im Beisein von Wirtschafts-Landesrätin Petra Bohuslav, Armin Schaller (ZKW), Oliver Schubert (ZKW), Günther Krenn (ZKW) und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki statt.

„Ein Traditionsunternehmen wie ZKW, das in Niederösterreich von zwei Standorten aus die Welt erobert, ist der beste Botschafter, den sich der Wirtschaftsstandort Niederösterreich nur wünschen kann. Dass ZKW das Tochterunternehmen in Wiener Neustadt konsequent ausbaut, spricht nicht nur für die hohe Standortqualität, sondern ist auch eine Bestätigung unserer Arbeit und ein großer Ansporn für die Zukunft“, so Wirtschafts-Landesrätin Bohuslav.

Im Zuge des stark wachsenden Markts für LED Scheinwerfer und des steigenden Elektronikanteils bei Lichtsystemen entwickelt und fertigt ZKW auch Elektronikmodule für Automobil-Lichtsysteme. Dabei entwickelt sich ZKW vom Systemintegrator zum Systemhersteller mit einer am Lichtelektronik-Markt eigenständigen und konkurrenzfähigen Organisation. Ziel des Elektronik-Kompetenzzentrums in Wiener Neustadt ist es, die Elektronik-Wertschöpfung zu steigern und das Know-how sowie den Eigenleistungsanteil in der Entwicklung und Fertigung von lichtnahen Elektroniksystemen zu erweitern. „Damit ist ZKW für seine Kunden nicht nur Spezialist für hochqualitative Scheinwerfer, sondern auch kompetenter Elektronik-Ansprechpartner, der leistungsfähige und kosteneffiziente Komplett-LED-Systeme anbietet“, so Oliver Schubert, CEO der ZKW Group.

Der Standort der ZKW Elektronik in Wiener Neustadt hat sich rasant entwickelt und wächst weiterhin: Nach dem Start mit 25 Mitarbeitern im Jahr 2012 stieg der Mitarbeiterstand bis Ende 2017 auf 270 Kollegen an. Die dazu nötigen Räumlichkeiten wurden nun durch den Bau eines weiteren Bürogebäudes geschaffen. Neben dem Neubau, der insgesamt vier Stockwerke umfasst, wurden auch 90 neue Parkplätze geschaffen. „Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Bauabschluss und die Schaffung der neuen Arbeitsbereiche. Das zusätzliche Bürogebäude ermöglicht es ZKW Elektronik optimale Voraussetzungen für eine gute Zusammenarbeit in einem modernen, funktionalen und motivierenden Arbeitsumfeld zu schaffen“, so Günther Krenn, CEO der ZKW Elektronik. Auch ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki äußerte sich auf der Eröffnungsfeier anerkennend über die Erweiterung: „Wir freuen uns, dass wir als Wirtschaftsagentur mit den Geschäftsfeldern Investorenservice und Wirtschaftsparks unseren Beitrag zu dieser wichtigen Betriebserweiterung leisten konnten. Dabei ist es mir aber wichtig zu betonen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Unternehmen bei Ansiedlungen und Erweiterungen in ganz Niederösterreich beraten und unterstützen.“

Die ZKW Group ist weltweit einer der führenden Anbieter von Premium-Licht- und Elektroniksystemen. Rund 8.500 Mitarbeiter entwickeln und produzieren wegweisende Lichtsysteme und Elektronikmodule für die globale Automobilindustrie. Die ZKW Group, mit Hauptsitz in Wieselburg, verfügt über insgesamt acht Standorte in Europa, Amerika und Asien. ZKW Group ist als Systemlieferant strategischer Partner der Automobilindustrie. Namhafte Hersteller wie AUDI, VW, BMW, Porsche, Daimler, Opel, Skoda, VOLVO Car, MAN, Scania Truck oder VOLVO Truck setzen auf Erfindungen und Innovationen der ZKW Group.

Nähere Informationen: ecoplus, Andreas Csar, Telefon 02742/9000-19616, Mobil 0664/60 11 96 16, E-Mail a.csar@ecoplus.at, www.ecoplus.at, https://www.zkw-group.com/.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image