Impulstag 2015

Der Impulstag 2015 der NÖ Wohnbauforschung stand dieses Mal im Zeichen des Themas: „Freiraum und Umfeld“. Er fand am 13. Oktober im sehr gut gefüllten Ostarrichisaal des NÖ Landhauses in St. Pölten statt.

In der Begrüßung wies Dr. Andreas Windsperger auf die Bedeutung und die Tradition der NÖ Wohnbauforschung und die langjährige Betreuung durch die NÖ LAK hin. Er dankte Frau Susanne Rosenbach MSc für die umfangreiche Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung. Die NÖ Wohnbauforschung konnte sich durch den an sich themenoffenen Charakter, aber themenspezifischen Schwerpunkten als ein wesentlicher Fördergeber im Bereich der Wohnbauforschung etablieren.

Das diesjährige Thema der Gestaltung des Freiraums wird zunehmend als Mehrwert im Wohnbau wahrgenommen. Dabei treffen zahlreiche unterschiedliche Aspekte aufeinander, die von Kosten für Gestaltung und Erhalt über die Funktion als Kommunikationsort bis hin zu Freizeitgestaltung und Wohlfühlen gehen.

Meist sind die Vorstellungen der Freiraumnutzung durchaus unterschiedlich woraus sich auch Konfliktpotenziale und Feindbilder ergeben. Andererseits bieten sich auch Chancen für das Kennenlernen und Austauschen mit Menschen anderer kultureller Hintergründe, was die Grundlage für gelungene Integration darstellt.

Die Eröffnung erfolgte durch LAbg. Bgm Martin Schuster in Vertretung von LHStv. Mag. Wolfgang Sobotka, der auf die Bedeutung des Themas aus seiner Sicht hinwies.

  1. Integrationsunterstützung im Wohnbau
    Dr. Margarete Czerny, Donauuniversität Krems
  2. Sozialraumanalyse – Konzepte und Empfehlungen zur Umsetzung von Integration in NÖ
    Dr. Tania Berger und Mag. Christian Perl
  3. Freiraumgestaltung mit Natursystemen und Integration Anpassen ländlicher Siedlungen an den Klimawandel
    Dr. Christine Rottenbacher
  4. Freiraum im großvolumigen Wohnbau in NÖ
    Dr. Bente Knoll und DI Ralph Dopheide
  5. Integrationsmaßnahmen aus der Sicht von Wohnbauträgern
    Dr. Hermann Schmidt-Stejskal

Ihr Kontakt zum Thema Wohnbauforschung

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wohnungsförderung/Wohnbauforschung
Landhausplatz 1, Haus 7A
3109 St. Pölten
E-Mail: wohnbauforschung@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14812
Fax: 02742/9005-14975
Letzte Änderung dieser Seite: 6.11.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung