Familienbetreuung

Wenn die Mutter auf Grund einer akuten Erkrankung, Geburt eines Kindes etc. für kurze Zeit (4 bis maximal 8 Wochen) ausfällt, hilft eine entsprechend ausgebildete Familienhelferin bei der Weiterführung des Haushaltes, übernimmt die Betreuung der Kinder etc.

Anbieter:

  • Private Organisationen


Kosten:

  • Die Kostenbeiträge werden nach der Höhe des Einkommens berechnet und sind sozial gestaffelt. Für eine Einsatzstunde wird zumindest ein Stundensatz von EURO 2,90 verrechnet.


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Soziales

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Soziales
Landhausplatz 1, Haus 14 3109 St. Pölten  E-Mail: post.gs5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16341
Fax: 02742/9005-16220
Letzte Änderung dieser Seite: 13.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung