NAFES

Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Einkaufens in Stadt- und Ortszentren

 
Logo NAFES
(c) Amt der NÖ Landesregierung
 

Leitbild und Ziele

NAFES ist eine Kooperation der Wirtschaftskammer Niederösterreich und des Landes Niederösterreich. Sie unterstützt Aktivitäten und Bemühungen von niederösterreichischen Gemeinden und Vereinen, die dazu geeignet sind, die Attraktivität wirtschaftlich aktiver Orts- und Stadtkerne nachhaltig zu erhöhen und die Nahversorgung in ländlichen Regionen zu sichern. Dazu werden in der Förderperiode 2013 bis 2017 insgesamt 6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

NAFES umfasst vier Förderschwerpunkte:

  • Infrastrukturelle Investitionen in Orts- und Stadtzentren
    z.B. Parkplätze, Verkehrsleitsysteme, Parkleitsysteme etc.
  • Erhaltung der Nahversorgung in den Gemeinden
    Von der Gemeinde getätigte Infrastrukturinvestitionen wie Neuerrichtung oder Umbau eines Geschäftslokales oder Investitionen in die Geschäftsausstattung.
  • Marketingmaßnahmen
    z.B. Wochenmärkte, Einkaufszeitungen, gemeinschaftliche Maßnahmen der örtlichen Wirtschaftsvereinigungen etc.
  • Pilotprojekte für innerörtliche Handels- & Dienstleistungsstandorte
    infrastrukturelle Investitionen

Vierteljährlich tagt der NAFES-Fachbeirat und entscheidet über die Vergabe der Fördermittel. Förderansuchen sind bei der

Geschäftsstelle der NAFES
Wirtschaftskammer Niederösterreich
Sparte Handel
3100 St. Pölten
Landsbergerstraße 1

einzureichen.


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: alexandra.schlichting@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14902
Fax: 02742/9005-14170
Letzte Änderung dieser Seite: 14.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung