21.03.2018 | 11:26

Paralympics-Sportler in Schwechat empfangen

Bohuslav: Ganz Niederösterreich ist stolz und sehr beeindruckt von den Leistungen

Sportlandesrätin Petra Bohuslav gratulierte dem Trio Claudia Lösch, Martin Würz und Patrick Mayrhofer (links) zu ihren Leistungen in Süd-Korea.
Sportlandesrätin Petra Bohuslav gratulierte dem Trio Claudia Lösch, Martin Würz und Patrick Mayrhofer (links) zu ihren Leistungen in Süd-Korea.© NLK ReinbergerDiese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Gestern kehrten die erfolgreichen Athletinnen und Athleten von den Paralympischen Spielen in Pyeongchang nach Österreich zurück. Für Niederösterreich traten Claudia Lösch und Martin Würz bei Ski-Alpin und Patrick Mayrhofer beim Snowboard in Süd-Korea erfolgreich an. Von den insgesamt sieben Medaillen für das rot-weiß-rote Team gingen drei Medaillen auf das Konto der niederösterreichischen Athletinnen und Athleten.

Sport-Landesrätin Petra Bohuslav ließ es sich nicht nehmen, die heimischen Sportlerinnen und Sportler am Flughafen Schwechat zu begrüßen: „Unsere Athletinnen und Athleten haben bei den Paralympischen Spielen ihr Bestes gegeben und kehren nun mit drei hoch verdienten Medaillen nach Hause zurück. Ganz Niederösterreich ist stolz und sehr beeindruckt von den Leistungen. Sie sind großartige Vorbilder, denn die Sportlerinnen und Sportler zeigen jeden Tag, was mit harter Arbeit und einer positiven Einstellung alles möglich ist. Ich hoffe, dass die sportlichen Erfolge eine Inspiration und ein kräftiger Motivationsschub sind.“

Zwei der drei niederösterreichischen Medaillen gingen an Claudia Lösch, wohl eine der erfolgreichsten Paralympischen Sportlerinnen in Österreich. Auch bei den diesjährigen Paralympischen Spielen zeigte sie eine eindrucksvolle Leistung – auch wenn es in der einen oder anderen Disziplin nicht ganz so geklappt hat. Im Super G der Alpin-Skifahrer holte sie Silber in der sitzenden Klasse. Im Riesentorlauf wiederum sicherte sie sich die Bronzemedaille.

Ein Sensationserfolg gelang dem gebürtigen Oberösterreicher Patrick Mayrhofer, der für den Niederösterreichischen Versehrtensportverband fährt. Im Banked Slalom holte er die Silbermedaille und somit die erste Medaille im Snowboard bei Paralympischen Spielen für Österreich überhaupt – ein historischer Erfolg!

Nähere Informationen beim Büro LR Bohuslav unter 02742/9005-12322, Christoph Fuchs, E-Mail c.fuchs@noel.gv.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel.: 02742/9005-12174
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2018 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image