Flughafen Wien - Schwechat

Ein auch im internationalen Vergleich bedeutender Flughafen ist der in Niederösterreich gelegene Flughafen Wien – Schwechat...  

Ein auch im internationalen Vergleich bedeutender Flughafen ist der in Niederösterreich gelegene Flughafen Wien -Schwechat. Im Jahr 2010 wurden 19,6 Mio. Fluggäste abgefertigt. Die Wachstumsrate an Fluggästen  von 2009 auf 2010 betrug 8,7%, während die Zahl der Flugbewegungen im selben Zeitraum nur um 1,1% stieg (2010: 245.992).


Die aktuelle Verkehrsprognose des Flughafens Wien -Schwechat liegt für das Jahr 2025 bei 37 Mio. Fluggästen und 415.000 Flugbewegungen. Ab etwa dem Jahr 2015 muss damit gerechnet werden, dass das Verkehrsaufkommen mit dem bestehenden Zwei-Pisten-System nicht mehr bewältigt werden kann. Daher strebt der Flughafen Wien-Schwechat den Bau einer dritten Piste an.

Im Jahr 2010 wurden am Flughafen Wien -Schwechat 238.671 Tonnen Luftfracht (inkl. Transit) umgeschlagen. Obwohl dieser Güterumschlag, verglichen mit anderen Güterverkehrsterminals, in absoluten Zahlen gering ist, ist besonders in den letzten 10 Jahren eine sehr dynamische Entwicklung ablesbar, die in den Krisenjahren 2008 und 2009 jedoch gedämpft wurde. Da jedoch ein Großteil der Luftfracht von Passagierflugzeugen mitbefördert wird, verursachen Frachtflugzeuge lediglich ca. 2% aller Flugbewegungen.    


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für Flugverkehr in NÖ

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten
Landhausplatz 1, Haus 16 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru7@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14083
Fax: 02742/9005-14950
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung