Der Grüne Bericht 2011

Der vorliegende Grüne Bericht 2011 weist für Niederösterreichs Landwirtschaft erfreuliche Ergebnisse aus. 41.570 landwirtschaftliche Betriebe, das sind rund ein Viertel aller Agrarbetriebe bundesweit, erwirtschaften einen Produktionswert von 2,2 Milliarden Euro und tragen mit rund 30 Prozent überproportional zu der gesamten Agrarleistung von 6,5 Milliarden Euro österreichweit bei. Damit beweist sich Niederösterreich als Agrarland Nummer 1. Der Anteil der heimischen Landwirtschaft an der Gesellschaft ist von hoher Bedeutung: denn vier Prozent der Bevölkerung versorgen 100 Prozent mit Lebensmittel.

Letzte Änderung dieser Seite: 21.4.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung