Band 48: Erwin KUPFER, Krongut, Grafschaft und Herrschaftsbildung

Studien und Forschungen Band 48

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1. Einleitung
2. Allgemeine Vorbemerkungen zum Krongut
2.1. Zur Einteilung des Kronguts
2.1.1. Die Begriffe Krongut, Königsgut, Reichsgut und Hausgut
2.1.2. Die königliche Grundherrschaft
2.2. Wie entsteht Krongut?
2.3. Quellen und Methoden zur Erforschung des Kronguts
2.3.1. Quellen im engeren Sinn
2.3.2. Quellen im weiteren Sinn
2.4. Königshufen
2.5. Schenkungsstatistik
3. Krongut und HerrschaftsbildungExkurs: Die Besiedlung der Oststeiermark aus der Sicht älterer Forschung
3.1. Krongut und adelige Herrschaftsbildung am Beispiel der Babenberger
3.1.1. Quellenkritische Bemerkungen
3.1.1.1. Das landesfürstliche Urbar
3.1.1.2. Urkunden und Traditionsnotizen
3.1.2. Königsschenkungen und babenbergischer Grundbesitz
4. Das karolingische Krongut
4.1. Königlicher Grundbesitz im Grunzwitigau
4.2. Königliche Aufenthaltsorte und Itinerar
4.3. Zur Entwicklung des königlichen Grundbesitzes in karolingischer Zeit
5. Das ottonische Krongut
5.1. Krongut im Kroatengau
5.2. Bayrisches Herzogsgut östlich der Enns
5.3. Zur Entwicklung des königlichen Grundbesitzes in ottonischer Zeit
6. Das salische Krongut
6.1. Zum Schicksal des Kronguts in Kärnten
6.2. Das Krongut in Steiermark und Niederösterreich bis zum Jahr 1081
6.2.2. Zum Schicksal des Kronguts in Steiermark und Niederösterreich
7. Bemerkungen zur Krongutverwaltung
8. Die Grafschaften in den südöstlichen Marken und Herzogtümern
8.1. Karolingische Grafschaftsstrukturen im bayrisch-österreichischen Raum
8.2. Karolingische Grafschaften in den südöstlichen Verwaltungsgebieten
8.3. Die hochmittelalterlichen Grafschaften
8.3.1. Die Grafschaften KärntensA. Die Grafschaft in MittelkärntenB. Die Grafschaft LurnC. Die Grafschaft JauntalD. Die Grafschaft FriesachE. Zur Grafschaftsgliederung Kärntens im frühen Hochmittelalter
8.3.2. Die Grafschaften der SteiermarkA. Die steirische MarkgrafschaftB. Die Grafschaft LeobenC. Die Grafschaft MürztalD. Zur Grafschaftsgliederung der Steiermark im frühen Hochmittelalter
8.3.3. Die Grafschaften im donauösterreichischen Raum
9. ResümeeAnhang:KartenTabelle 1: Itinerar fränkischer bzw. deutscher Könige in Österreich östlich der EnnsTabelle
2: Königsdiplome in Österreich östlich der EnnsTabelle
3a: Babenbergischer Grundbesitz in Österreich östlich der EnnsTabelle
3b: Unklare BesitzverhältnisseTabelle
3c: Babenbergischer Grundbesitz aus KönigsschenkungenAbkürzungsverzeichnis
Quellen- und Literaturverzeichnis
Register

Letzte Änderung dieser Seite: 27.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung