Speiseeis Anno 1735

Ein Eisrezept aus der Kochbuchsammlung des NÖ Landesarchivs

Speiseeisrezept anno 1735
© NÖLA
Gefrohrnes von siessen Obers.

Nimb 2 Seidl siesses obers, und 4 frische Ayr Dötter, zuckers recht siess, spridle miteinander ab, stosse einen halben Vierting Pistazen klein, truckhe solche  mit dem siessen obers durch ein Tuch, und laß es in einem Häfferl mit einander sieden, giesse es hernach in eine zinnerne Büchsen, stelle selbe in das Eyß, welches Eyß wohl gesaltzen werden muß, rühre d(a)s gefrohrne immer mit einem Löffel auf bies es fest wirdt, fühls sodann in schallerl, strähe Pistazen daran und gibs gleich zur Taffel.

NÖLA, Kochbuchsammlung Nr. 25

Interessante Details zum historischen Hintergrund dieses Kochbuches finden Sie hier.

Titelblatt des Kochbuchs Nr. 25 der Kochbuchsammlung des NÖ Landesarchivs, 1735
© NÖLA


Ihre Kontaktstelle des Landes für das NÖ Landesarchiv

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung K2
Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 4
3109 St. Pölten 
E-Mail: post.k2archiv@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16255
Fax: 02742/9005-16252
Letzte Änderung dieser Seite: 20.3.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung