Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesarchiv (Band 16)
Buch

Die Babenbergermark um die Jahrtausendwende

Inhalt 

7 Editorial
Von Willibald Rosner

9 Die Ottonen und die Randzonen ihres Reiches im Osten und Südosten. Von Andrea Stieldorf

42 Zwischen regnum und ducatus - Grundlagen, Formen und Träger herzoglicher Herrschaft in Bayern um die Jahrtausendwende. Von Hubertus Seibert

68 Das Bistum Passau um die erste Jahrtausendwende. Von Franz-Reiner Erkens

83 Hat die Landwerdung der Babenbergermark bereits um die Jahrtausendwende begonnen? Von Roman Zehetmayer

107 Zur Infrastruktur in der Babenbergermark um die Jahrtausendwende. Von Peter Csendes

116 Zur Besitzgeschichte zwischen Donau und Wagram um die Jahrtausendwende. Von Günter Marian

149 Die Familie Markgraf Liutpolds I. von Österreich - Beobachtungen zur Genealogie der frühen Babenberger. Von Roman Deutinger

165 Niederösterreich an der Wende vom 10. zum 11. Jahrhundert - Eine archäologische Bilanz. Von Martin Obenaus

195 Das nordwestliche Weinviertel im frühen Hochmittelalter. Von Elisabeth Nowotny

221 Die Anfänge der jungburgwallzeitlichen Gräberfelder in Südmähren. Von Šimon Ungerman

266 Der Oberleiserberg bei Ernstbrunn am Übergang vom Frühmittelalter zum  Hochmittelalter. Von Alois Stuppner

288 Das Areal des Wiener Stephansdomes um die Jahrtausendwende. Von Paul Mitchell

302 Zu einigen bemerkenswerten Funden aus Hausmening bei Amstetten. Von Wolfgang Breibert

319 Der Michelberg und seine Kirchen. Archäologische Grabungen der NÖ Landesarchäologie - Ergebnisse der Jahre 2010 bis 2012. Von Ernst Lauermann und Paul Mitchell

Anhang

NÖ Landesarchiv und NÖ Institut für Landeskunde - Tätigkeitsbericht 2012 bis 2013
Von Willibald Rosner

Die Gemeindewappen von Niederösterreich - Neuverleihungen vom 1. Jänner 2012 bis 31. Dezember 2013
Von Willibald Rosner und Günter Marian

351 Aus Stellungnahmen zur geschichtlichen Bedeutung der Ortsgemeinden Mitterndorf an der Fischa, Muckendorf-Wipfing und Tattendorf. Von Günter Marian

358 Abkürzungen

360 Autoren

Letzte Änderung dieser Seite: 2.6.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung