Nitsch Museum

Nitsch Museum
© Manfred Thumberger

Das Nitsch Museum in Mistelbach wurde von den Architekten Johannes Kraus und Michael Lawugger (archipel architektur + kommunikation) in Abstimmung mit Hermann Nitsch geplant und im Mai 2007 eröffnet. Es versteht sich als Ort des Nachdenkens und Sinnlichkeit. Der bis heute ungebändigte Wille des Künstlers nach dem Vordringen zum realen Geschehnis, zum realen Erlebnis und zur unmittelbaren, intensiven Wahrnehmung stellt den Ausgangspunkt und das immerwährende Leitmotiv für alle Ausstellungstätigkeiten und Unternehmungen des Museums dar.


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes für das Nitsch Museum

Abteilung Kunst und Kultur Landhausplatz 1 3109 St. Pölten E-Mail: post.k1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-15916
Fax: 02742/9005-13029
Letzte Änderung dieser Seite: 23.3.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung