Artist in Residence 

Stipendienprogramme für niederösterreichische Künstler*innen

Das Land Niederösterreich bietet gemeinsam mit den Bundesländern Burgenland, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und Salzburg im Bundesländeratelier („Domus Artium") in Paliano bei Rom (Italien) Literat*innen und bildenden Künstler*innen die Möglichkeit eines einmonatigen Studien- und Arbeitsaufenthaltes.
Jedes Jahr stehen dem Land Niederösterreich – einem Rotationsprinzip folgend – zwei einmonatige Termine von April bis Oktober zur Verfügung. Pro Termin werden eine Literat*in und eine bildende Künstler*in entsendet. Es ist jeweils ein Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss in der Höhe von € 800,-- vorgesehen.  

Bewerbungsbedingungen:

- Niederösterreich-Bezug der BewerberInnen (geboren/aufgewachsen und/oder wohnhaft)
- Formloses Ansuchen mit Biographie und Beschreibung des Arbeitsvorhabens

Die Unterlagen betreffend Bundesländeratelier für bildende KünstlerInnen senden Sie bitte an:

MMag. Katharina Prerovsky, Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 2,
Tel.: 02742/9005-13109, Fax: 02742/9005-13151, E-Mail: post.k1@noel.gv.at

Die Unterlagen betreffend Bundesländeratelier für LiteratInnen senden Sie bitte an:

Julia Stattin BA MA, Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kunst und Kultur, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 2,
Tel.: 02742/9005-13090, Fax: 02742/9005-15585, E-Mail: noe-literaturfoerderung@noel.gv.at

Das AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich Programm mit seinen Atelierwohnungen in Krems dient der Förderung des internationalen Kulturaustausches. Das spartenübergreifende Stipendienprogramm ermöglicht bildenden Künstler*innen, Architekt*innen, Musiker*innen und Schriftsteller*innen temporär in Niederösterreich zu arbeiten und die Vielfalt der heimischen Kulturlandschaft kennenzulernen. Im Gegenzug organisiert AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich für niederösterreichische Künstler*innen im Rahmen eines institutionellen Austausches Auslandsaufenthalte in Europa und Übersee.
Um der Diversität zeitgenössischer künstlerischer Praktiken gerecht zu werden, setzt AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich auf die Vernetzung der Künstler*innen und deren Handlungsweisen mit bestehenden Kunst- und Kulturinstitutionen Niederösterreichs und Wiens. Die Realisierung von Ausstellungen, Konzerten, Lesungen, Workshops, im weitesten der gesamte Fächer möglicher künstlerischer Artikulations- und Präsentationsformen, aber auch die Kontextualisierung und diskursive Reflexion der Arbeitsweisen werden ermöglicht und unterstützt, was letztlich auch wesentlich zu einer stetigen Internationalisierung und zum Diskurs der Kunst- und Kulturszene des Landes Niederösterreichs beiträgt.

https://www.air-noe.at


Ausschreibung der Auslandsateliers für niederösterreichische Künstler/innen 2020

BEWERBUNGSFRIST BIS ZUM 19. SEPTEMBER 2019, 23:59 UHR VERLÄNGERT!

BUDAPEST (Ungarn), CHICAGO (USA), MELBOURNE (Australien), NIDA (Litauen), ÖRNSKÖLDSVIK (Schweden), WESTPORT (Irland), und WOODSIDE (Kalifornien, USA) sind jene Orte, in denen 2020 Atelierwohnungen für niederösterreichische Künstler/innen zur Verfügung stehen. Bewerbungen sind bis zum 19. September 2019 über unser Online-Bewerbungstool möglich. Die Bewerber/innen werden per E-Mail vom Ergebnis des Jury-Entscheids in Kenntnis gesetzt.

Alle Informationen unter: https://www.air-noe.at/de/bewerbung/outgoing

Bei Fragen zur Ausschreibung und zu Destinationen wenden Sie sich bitte an: office@air-noe.at

Bei technischen Fragen zum Bewerbungstool wenden Sie sich bitte an application@air-noe.at

Über zahlreiche Bewerbungen freut sich das Team von AIR – ARTIST IN RESIDENCE Niederösterreich!

Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für Informationen über Artist in Residence

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur
Landhausplatz 1, Haus 2 3109 St. Pölten E-Mail: post.k1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005 - 13109 oder 13292
Fax: 02742/9005 - 13029   
Letzte Änderung dieser Seite: 16.9.2019
© 2019 Amt der NÖ Landesregierung