07.06.2017 | 15:51

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal bis zu den CHORyphäen

Heute, Mittwoch, 7. Juni, lädt der Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal ab 19 Uhr im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs zur Abschlussprüfung im Rahmen eines öffentlichen Konzertes. Der Eintritt frei ist; nähere Informationen beim Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal unter 07442/554 55 und e-mail msv@waidhofen.at.

Im Zuge der „Badener Pflück-Galerie“ werden im Theater am Steg in Baden auch drei Konzerte geboten: heute, Mittwoch, 7. Juni, ab 18 Uhr „Zwa Fiedeln, a Klampfen, a Maurerklavier“, am Donnerstag, 8. Juni, ab 16 Uhr „Hausmusik geht außer Haus“ und am Dienstag, 13. Juni, ab 16 Uhr „Irish Mood“ mit dem Duo Heidi‘s Irish Act. Eintritt jeweils freie Spende; nähere Informationen bei der Kulturabteilung Baden unter 02252/868 00-522, e-mail kultur@baden.gv.at und www.baden.at.

Von morgen, Donnerstag, 8., bis Sonntag, 11. Juni, geht in Pöchlarn und Ybbs an der Donau die Jubiläumsausgabe des 25. NÖ Volksmusikfestivals „aufhOHRchen!“ über die Bühne. Eröffnet wird morgen, Donnerstag, 8. Juni, ab 19 Uhr im Festzelt Pöchlarn u. a. mit der Polizeimusik Niederösterreich und dem Männerchor Herrn Hörn. Weitere Höhepunkte des Festivalprogramms am Freitag, 9. Juni, sind ein „Tag der Jugend“ ab 8.30 Uhr in Pöchlarn und Ybbs, das Chorkonzert „Lerchengesang" mit den Chören Coro Gerberto Bobbio und Musica Capricciosa ab 17 Uhr in der Pfarrkirche Ybbs und ein Festkonzert von Landstreich plus ab 20 Uhr in der Stadthalle Ybbs. Samstag, der 10. Juni, steht ab 10 Uhr in Pöchlarn und Ybbs unter dem Motto „Straßenmusik und Knödeltag“, ab 15 Uhr kommt es an drei Standorten in Ybbs zu einem Chöretreffen, ab 17.30 Uhr laden 13 Gaststätten in Pöchlarn und Ybbs zur Wirtshausmusik. Das Finale am Sonntag, 11. Juni, gehört zunächst ab 9 Uhr einer musikalischen Schifffahrt auf dem Dampfer Schönbrunn, ehe um 12 Uhr in Ybbs ein Sternmarsch in einem Großkonzert von sechs Musikkapellen mündet. Karten für das Festkonzert von Landstreich plus unter 02757/2310 und 07412/526 12; ansonsten freier Eintritt. Nähere Informationen bei der Volkskultur NÖ unter 02732/850 15, e-mail aufhOHRchen@volkskulturnoe.at und www.aufhOHRchen.at.

Am Freitag, 9. Juni, gibt die Militärmusik NÖ aus Anlass ihres 60-jährigen Bestehens ab 19.30 Uhr im Prälatenhof von Stift Melk ein Benefizkonzert zugunsten von „Auro Danubia - Stift Melk hilft Waisenkindern in Rumänien“ mit musikalischen Highlights aus sechs Jahrzehnten. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at.

Ebenfalls am Freitag, 9. Juni, steht ab 19 Uhr im Festsaal der Beethoven-Musikschule Mödling unter dem Titel „Cellissimo“ ein Abend rund um das Cello mit dem Atmos Ensemble, dem Cello-Ensemble der Beethoven-Musikschule u. a. auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten beim Kulturreferat der Stadt Mödling unter 02236/400-103 und e-mail herbert.wimmer@moedling.at.

In der Bühne Mayer in Mödling wiederum gibt der Mödlinger Songwriter Florian Danklmaier am Freitag, 9. Juni, ab 19.30 Uhr sein Geburtstagskonzert „Top 40. Florian Plays Danklmaier“. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und www.mautwirtshaus.at.

Eine Mischung aus Rock, Pop und Weinviertler Dialekt bietet das Ensemble Männertherapie am Freitag, 9. Juni, ab 20.30 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Am Freitag, 9. Juni, ist auch die Formation Muzička zu Gast im Haus der Regionen in Krems/Stein und lässt ab 19.30 Uhr traditionelle slowakische Volks- und Tanzmusik eine Renaissance erleben. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15, e-mail ticket@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

Im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf verbindet das Quartett Rhythm4 am Freitag, 9. Juni, ab 19.30 Uhr unter dem Motto „You Got Rhythm“ Body Percussion, mehrstimmigen Gesang und Performance. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und www.konzerthaus-weinviertel.at.

Im VAZ St. Pölten bringen Norbert Schneider und Band am Freitag, 9. Juni, ab 20 Uhr mit „Neuaufnahme“ eine Hommage an Georg Danzer auf die Bühne. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und www.vaz.at.

In der Bühne im Hof in St. Pölten wiederum gastiert am Freitag, 9. Juni, das Giorgio Conte Trio mit „Una serata Italiana“. Am Samstag, 10. Juni, bestreitet dann Landstreich plus mit einer Mischung aus Weltmusik, Kabarett und neuer Volksmusik das Finale der Sommersaison. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen unter 02742/90 80 50, e-mail office@buehneimhof.at und www.buehneimhof.at; Karten unter 02742/90 80 80 600 und e-mail karten@buhneimhof.at.

Das Musikcafé EGON in St. Pölten hat für Freitag, 9. Juni, ein Konzert mit The Ridin Dudes und für Samstag, 17. Juni, einen Folk-Blues-Rock-Abend mit The Gallow Fellows und The Rolling Stones Project angekündigt. Nähere Informationen und Karten unter 02742/214 24 und www.musikcafe-egon.at.

Das Stadtmuseum Wiener Neustadt lädt am Freitag, 9. Juni, ab 19 Uhr zum „WorldMusic Festival 2017“ in den Innenhof des Stadtmuseums. Mit dabei sind Vila Madalena mit „Me deixa em paz - los mi auglahnt", Marwan Abado und Paul Gulda mit „Masaar hubb - Pfad der Liebe" sowie der Russian Gentlemen Club mit Georgij Makazaria und „From Russia with Love“. Am Donnerstag, 15. Juni, folgt ab 17 Uhr – wiederum im Innenhof – „Summer Music“ mit dem Quintett Varié, das Franz Danzis Bläserquintett, Antonín Dvořáks „Amerikanisches Quartett“ und Samuel Barbers „Summer Music“ intonieren wird. Am Freitag, 16. Juni, entführen dann Roland Batik und die Pocket-Brass-Formation Little Big Horns ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Batik meets Little Big Horns“ im Stadtmuseum auf eine musikalische Entdeckungsreise von Wien bis New Orleans. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951, e-mail stadtmuseum@wiener-neustadt.at und www.stadtmuseum.wrn.at bzw. www.stadtmuseum.wiener-neustadt.at.

In den Stadtsälen Traiskirchen feiert am Freitag, 9. Juni, das 7:pm Big Band Project zehnjähriges Jubiläum. Am Samstag, 17. Juni, heißt es dann im Georg-Schütz-Saal in Oeynhausen „Musik liegt in der Luft“, wenn Lady Sunshine & Mister Moon die Musik der 1920er- bis -60er-Jahre wiederaufleben lassen. Karten bei Ö-Ticket unter 01/96 0 96 und www.oeticket.com; nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10 und e-mail Walter.Skoda@traiskirchen.gv.at. Am Samstag, 10. Juni, stellen Marina & The Kats ab 20.30 Uhr in der „Kulturmü´µ“ in Hollabrunn ihr neues Doppelalbum „Wild“ vor. Nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ“ Hollabrunn unter 02952/202 48 oder 0699/115 33 556, e-mail karten@kulturmue.at und www.kulturmue.at.

Ebenfalls am Samstag, 10. Juni, präsentiert die Reihe „Agathes Musikkoffer“ ab 15 Uhr in der Stadtgalerie Mödling anlässlich des 100. Geburtstages von Ella Fitzgerald „Ella Didldum“. Nähere Informationen und Karten unter 0660/823 40 10, e-mail karten@diestadtgalerie.at und www.diestadtgalerie.at.

„Mostviertel trifft Afrika“ lautet das Motto am Samstag, 10. Juni, im Gwölb in Feldpichl bei Amstetten, wenn die Stifta Geigenmusi und die afrikanische Formation Drumbock ab 19.30 Uhr ein Doppelkonzert bestreiten. Nähere Informationen unter 0664/896 38 69, e-mail kuk_mostviertel@gmx.at und www.gewoelbebau-aw.at.

Am Samstag, 10. Juni, findet ab 20 Uhr im FeRRUM in Ybbsitz das Konzert „Sommer.Nacht.Träume“ des Gesangsvereins Ybbsitz statt. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim FeRRUM unter 07443/853 00, e-mail info@ferrum-ybbsitz.at und www.ferrum-ybbsitz.at.

Der Musikverein Eibesthal wiederum gibt am Samstag, 10. Juni, ab 20 Uhr vor der Eibesthaler Kirche ein Arkadenkonzert. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Musikverein Eibesthal unter 0676/812 75 31 01 und www.mv-eibesthal.at.

„Tour-retour“ lautet das Motto, wenn der Chor con cor am Samstag, 10. Juni, ab 19.30 Uhr auf der Piazza des MAMUZ Mistelbach und am Sonntag, 11. Juni, ab 18 Uhr im Innenhof des MAMUZ Schloss Asparn an der Zaya verborgene Volksliedschätze zur Aufführung bringt. Nähere Informationen beim MAMUZ unter 02572/207 19 und 02577/841 80, e-mail info@mamuz.at und www.mamuz.at bzw. www.chorconcor.at.

In der Galerie „blaugelbe“ in Zwettl ist am Samstag, 10. Juni, der in Brighton geborene Singer-Songwriter Allan Taylor zu Gast. Am Samstag, 17. Juni, folgt dann im Rahmen eines Ein-Tages-Festivals Jazz mit Bertram Dhellemmes und Edward Reardon. Beginn ist jeweils um 19 Uhr; nähere Informationen bei der Galerie „blaugelbe“ Zwettl unter 02822/548 06, e-mail info@blaugelbezwettl.com und www.blaugelbezwettl.com.

Die Stadtkapelle Retz veranstaltet anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens das 53. Bezirksblasmusikfest der BAG Hollabrunn und lädt am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Juni, jeweils ab 10 Uhr unter dem Motto „Von Freund zu Freund“ zur „Musiwiesn“ mit rund 20 Kapellen. Karten an der Abendkasse; nähere Informationen unter 0664/220 56 25 und www.musiwiesn.at.

„Um Mitternacht“ heißt das Finale des diesjährigen „Klangraums Waidhofen an der Ybbs“, bei dem Günther Groissböck, begleitet von Gerold Huber am Klavier, am Sonntag, 11. Juni, ab 18 Uhr im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs Gustav Mahlers „Rückert-Lieder“ sowie russische Romanzen von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky und Sergei Rachmaninow singt. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und www.klangraum.waidhofen.at.

Am Sonntag, 11. Juni, bringt auch das Ensemble SymPhilis Barock Wien ab 16 Uhr auf Schloss Hof „Im Zeitalter des Barock“ Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Jan Dismas Zelenka u. a. zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten bei der Philharmonie Marchfeld unter 02282/3519, e-mail info@philharmonie-marchfeld.at und www.philharmonie-marchfeld.at.

Ebenfalls am Sonntag, 11. Juni, gibt das Mödlinger Symphonische Orchester unter Johannes Vogel ab 19 Uhr ein Konzert im Neuen Burgsaal der Burg zu Perchtoldsdorf. Nähere Informationen und Karten beim Mödlinger Info-Service unter 02236/400-125.

In der Galerie Gugging ist am Sonntag, 11. Juni, ab 15 Uhr die Band Art Brut rund um Eddie Argos und Ian Catskilkin mit einer Acoustic-Performance zu hören. Nähere Informationen und Karten bei der Galerie Gugging unter 0676/841 18 12 00, e-mail galerie@gugging.com und www.gugging.com.

Zwei Tage nach seinem Zwettl-Auftritt ist Allan Taylor am Montag, 12. Juni, im Gwölb in Korneuburg zu Gast. Am Freitag, 16. Juni, folgt, eine Woche nach seinem Gastspiel in der Bühne im Hof in St. Pölten, Giorgio Conte. Am Montag, 19. Juni, gibt es dann noch die „19th Celtic Summer Night“ mit Briste aus Irland sowie Rachel Hair und Ron Jappy aus Schottland. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Gwölb Korneuburg unter 02262/710 47, e-mail gwoelb@gwoelb.com und www.gwoelb.com.

In der „babü” in Wolkersdorf, einem weiteren NÖ Bühnenwirtshaus, tritt dann am Dienstag, 13. Juni, ab 20.30 Uhr Alegre Corrêa, der aus Brasilien stammende Gitarrist, Sänger und Komponist, solo auf. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Als Höhepunkt des diesjährigen Bundeswettbewerbes „prima la musica“, der heuer in Niederösterreich ausgetragen wurde, präsentieren sich am Mittwoch, 14. Juni, ab 18 Uhr im Festspielhaus St. Pölten die Besten der Besten bei einem großen Abschlusskonzert. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Musikschulmanagement NÖ unter 02742/9005-16880 und www.musikschulmanagement.at.

Am Donnerstag, 15. Juni, zaubert dann Giorgio Conte mit seinem Trio und italienischer Volksmusik ab 20 Uhr Urlaubsstimmung ins Cinema Paradiso Baden. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso Baden unter 02252/25 62 25 und www.cinema-paradiso.at/baden.

Mit „Don Quijote – der tapfere Ritter“ stehen am Freitag, 16. Juni, ab 18 Uhr im Kaisergarten der Kartause Mauerbach Renaissancemusik auf historischen Doppelrohrblattinstrumenten und Texte aus Miguel de Cervantes‘ Klassiker „Don Quijote" auf dem Programm; es spielt das Ensemble Süssholzraspeln. Nähere Informationen und Karten unter 01/979 88 08, e-mail mauerbach@bda.at und www.bda.at.

Am Freitag, 16. Juni, startet auch das „wiederaufhOhrchen“ in Lilienfeld. Höhepunkt ist dabei der Abend „Klassik trifft Volksmusik“ am Freitag, 16. Juni, ab 19 Uhr im Dormitorium von Stift Lilienfeld, wo Monika Medek, Florian Pejrimovsky, Maria Patera, Raimund Seidl, Karen De Pastel, das Ensemble Campililienis und der Stifts-Chor Lilienfeld Volksliedbearbeitungen von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven zu Gehör bringen. Nähere Informationen bei der Volkskultur NÖ unter 02732/850 15, e-mail aufhOHRchen@volkskulturnoe.at und www.aufhOHRchen.at bzw. www.lilienfeld.at.

Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“, sein Flötenkonzert D-Dur, Franz Schuberts 3. Symphonie und den „Kaiserwalzer“ von Johann Strauß umfasst das „Rosenkonzert“ der Musikfreunde Baden unter Andjelko Igrec am Samstag, 17. Juni, ab 19.30 Uhr im Congress Casino Baden. Karten unter 02252/444 96-444 und e-mail tickets.ccb@casinos.at; nähere Informationen unter 0699/10 85 90 04 und www.musikfreunde-baden.at.

Am Samstag, 17. Juni, machen Die Seer im Zuge ihrer „Bei uns dahoam -Tour 2017" Station in der Burgarena Reinsberg; Beginn ist um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten bei der Burgarena Reinsberg unter 07487/213 88, e-mail office@reinsberg.at und www.reinsberg.at.

Am Samstag, 17. Juni, findet auch im Zuge der „BordunMusikTage 2017“ ab 20 Uhr im Plenkersaal in Waidhofen an der Ybbs eine Bordun-Soirée und -Session statt. Nähere Informationen unter 0664/820 85 94, e-mail claudia.lueger@volkskulturnoe.at und www.volkskulturnoe.at.

Ebenfalls am Samstag, 17. Juni, gestalten Orgelschüler der Musikschulverbände Oberes Piestingtal, Aspang und Edlitz-Grimmenstein-Thomasberg-Zöbern ab 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Piesting eine Orgelmesse. Nähere Informationen beim Musikschulmanagement NÖ unter 02742/9005-16880 und www.musikschulmanagement.at.

Am Sonntag, 18. Juni, veranstaltet der Kulturverein halle2 zum mittlerweile neunten Mal auf der Wiese vor der Bundesversuchswirtschaft Rottenhaus in Wieselburg das „Klassik.Picknick“; Live-Gast ist diesmal der Bariton Stefan Zenkl, begleitet von Jelena Davidović am Akkordeon. Beginn ist um 11 Uhr; Eintritt: freiwillige Spende. Nähere Informationen bei halle2 unter 0676/777 70 10, e-mail kultur@halle2.at und www.halle2.at.

Schließlich bringen die CHORyphäen, der Campus Chor der Donau-Universität Krems, am Dienstag, 20. Juni, ab 19 Uhr gemeinsam mit dem Filmmusikensemble Velvet Elevator unter dem Motto „At the Movies. Filmmusikhighlights aus Hollywood“ das Flair der goldenen Ära Hollywoods auf die Bühne des Audimax der Donau-Universität Krems. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen und Kartenreservierungen unter 02732/893-2571 und e-mail andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at.

Rückfragen & Information

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel.: 02742/9005-12175
Email: presse@noel.gv.at

Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

© 2017 Amt der NÖ Landesregierung