Veranstaltungs-Scheck für Gemeinden - ab 01.07.2018 bis 31.12.2020

Die Förderaktion richtet sich wie bisher an die NÖ Gemeinden und neu auch an die Pfarrgemeinden in Niederösterreich. 

Der Veranstaltungsscheck übernimmt 75 % der Kosten für Seminare, Workshops, Exkursionen, Aktionstage, Filmvorführungen und weitere Informations- und Motivationsveranstaltungen für ihre Bürgerinnen und Bürger zu den Themen Energie und Klima.

Die Förderung umfasst folgende Themenbereiche:

  • Effiziente Nutzung von Energie, Energie- und Stromsparen, Einsatz von erneuerbaren Energieträgern
  • Nachhaltiges Sanieren und Bauen (u.a. Energieeffizienz, thermische Sanierung, ökologische Baustoffe, Lüftung, Haustechnik, Heizungsumstellung, Fernwärme)
  • Nachhaltiger Lebensstil und nachhaltige Beschaffung (u.a. graue Energie, regional, bio, saisonal, fairtrade, „söwa gmocht“)
  • Ökologische Gestaltung und Bewirtschaftung von Gärten und Grünräumen
  • Globale Verantwortung und Klimagerechtigkeit
  • Klimawandelanpassung
  • Klimafreundliche Mobilität und nachhaltige Raumplanung (u.a. flächenschonende, zentrumsnahe Bebauung, nachhaltige Wohnformen)
  • Ressourcenschonung und Abfallvermeidung
  • energie- und klimarelevante Sharing-Lösungen in Gemeinden (u.a. e-Car-Sharing, Tauschkreise, Talentebörse)
  • NÖ Gemeinden
  • NÖ Gemeindeverbände
  • NÖ Gemeindenetzwerke
  • NÖ Pfarrgemeinden
  • NÖ Pfarrgemeindeverbände

Die Einreichformulare stehen dem Förderwerber als Download zur Verfügung.

Der Scheck ist bis sechs Monate nach der Veranstaltung bzw. Veranstaltungsreihe einlösbar.

Pro Veranstaltung bzw. Veranstaltungsreihe sind bis zu 75% der anerkennbaren Kosten förderbar. Die Förderung ist mit max. € 1.000,-- begrenzt. Die anerkennbaren Kosten müssen mindestens € 500,-- betragen.

Die Förderaktion ist gültig von 01. Juli 2018 bis 31. Dezember 2020. Mit dieser Novellierung tritt die gleichlautende Förderungsrichtlinie aus dem Jahr 2017 außer Kraft.


Ab 1. Juli 2018 stehen die neuen Einreichformulare zur als Download Verfügung.

weiterführende Links
Downloads

Ihre Kontaktstelle des Landes für Klima- und Energiefragen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Landhausplatz 1, Haus 17 3109 St. Pölten E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742 / 9005 - 15217 oder 14201
Fax: 02742 / 9005 - 14350
Letzte Änderung dieser Seite: 26.6.2018
© 2018 Amt der NÖ Landesregierung