Energiebericht 2010

Die Atomkatastrophe in Japan und der Preisanstieg der Erdöl-Produkte haben uns nur allzu klar vor Augen geführt, dass wir dringender denn je eine Energiewende auf allen Ebenen brauchen. Die Devise lautet: Weg von Öl, Gas und Atomenergie. Der Energiefahrplan Niederösterreich sieht vor, einerseits die Energieeffizienz zu steigern und Energie zu sparen, andererseits die erneuerbare Energie mit Nachdruck weiter auszubauen. Der vor Jahren eingeschlagene Weg des Ausbaus der erneuerbaren Energie wird konsequent weiter beschritten.

Letzte Änderung dieser Seite: 15.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung