Airbag

Änderungen am Airbag

Austausch der Airbags auf gleiche Type

  • Werkstättenbestätigung einer Vertragswerkstätte oder einer gleichwertigen Werkstätte aufbewahren
  • keine Eintragung im Genehmigungsdokument(Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid oder Bestätigung für die Zulassung) erforderlich


Austausch der Airbags auf andere, nicht gleicher Type

  • Werkstättenbestätigung einer Vertragswerkstätte, Genehmigungsdokument(Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid oder Bestätigung für die Zulassung) und einen formlosen Antrag per Post an

    Amt der NÖ Landesregierung
    Abteilung für technische Kraftfahrzeugangelegenheiten
    Landhausplatz 1
    3109 St. Pölten

schicken.

  • Nach erfolgter Eintragung im Genehmigungsdokument wird dieses wieder an den Antragsteller zurückgeschickt.


Stilllegung oder Deaktivierung auf Dauer bzw. Wiederaktivierung der Airbags

  • Freigabe des Fahrzeugherstellers bzw. seines Bevollmächtigten oder Ziviltechnikergutachten oder Gutachten anderer geeigneter neutraler Prüfstellen (Technischer Dienste), Werkstättenbestätigung einer Vertragswerkstätte,Genehmigungsdokument(Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid oder Bestätigung für die Zulassung) und einen formlosen Antrag per Post an

    Amt der NÖ Landesregierung
    Abteilung für technische Kraftfahrzeugangelegenheiten
    Landhausplatz 1
    3109 St. Pölten

schicken.

  • Nach erfolgter Eintragung im Genehmigungsdokument wird dieses wieder an den Antragsteller zurückgeschickt.


Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Technische Kraftfahrzeugangelegenheiten
Landhausplatz 1, Haus 7 3109 St. Pölten E-Mail: post.wst8@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9020
Fax: 02742/9005-16030
Letzte Änderung dieser Seite: 23.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung