Strategie Alpenraum

Strategie des Landes NÖ im Herzstück Europas - dem Alpenraum

Die Alpenraum-Strategie ist auf einen Raum ausgerichtet, der alpine Kerngebiete, deren Vorland und Metropolen umfasst.

Insgesamt werden 48 Regionen und 70 Millionen Menschen unter dieser Strategie vereint: die fünf EU-Mitgliedstaaten Deutschland, Frankreich, Italien, Slowenien und Österreich sowie die Drittstaaten Schweiz und Lichtenstein.

Die Schwerpunkte der Alpenraum-Strategie liegen in folgenden Bereichen:
Wachstum und Beschäftigung, Umwelt und Energie sowie Vernetzung (Innovation, akademische Zusammenarbeite, ökologische Mobilität etc.).

Niederösterreich legt besonderen Wert auf die Umwandlung des Gebiets in eine Vorzeigeregion.
 Folgenden Themen wird hierbei besondere Beachtung geschenkt:

  • Energieeffizienz und nachhaltige Energie
  • Erhaltung und Aufwertung der natürlichen Ressourcen 
      (einschließlich Wasser- und Kulturressourcen)

Hier geht´s zur Website EUSALP (E-Strategy for the Alpine Region, zu Deutsch "Strategie der EU für den Alpenraum"): Link

 


weiterführende Links

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Internationale & Europäische Angelegenheiten
Landhausplatz 1, Haus 3 3109 St. Pölten E-Mail: post.lad1@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13489
Fax: 02742/9005-13610
Letzte Änderung dieser Seite: 17.2.2017
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung