TOPMELDUNG
09.02.2017 | 16:40

Landeshauptmann Pröll zur Entscheidung von Landeshauptmann Pühringer

„Herausragende Meilensteine für Oberösterreich und Österreich gesetzt"

„Josef Pühringer ist eine ganz große politische Persönlichkeit, die herausragende Meilensteine gesetzt hat - nicht nur für sein Heimatland Oberösterreich, sondern auch für die gesamte Republik Österreich und als Partner Niederösterreichs", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, heute, Donnerstag, zur Entscheidung des oberösterreichischen Landeshauptmannes Dr. Josef Pühringer.

Für das Bundesland Niederösterreich sei Pühringer „ein Partner, auf den man sich immer verlassen konnte", in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit sei „unglaublich viel bewegt worden", so Pröll, und nannte als Beispiele den Ennshafen, den Straßenausbau und Bereiche der Kultur.

Pühringer habe in seiner Amtszeit „Schritte gesetzt, die das Bundesland Oberösterreich national und international herausragend positioniert haben", so Pröll: „Unser Nachbarbundesland Oberösterreich ist heute ein Land mit wirtschaftlicher Dynamik und internationalem Profil. Josef Pühringer hat dieses Bundesland in einer ganz wichtigen Entwicklungsphase entscheidend gestaltet und geprägt - dafür gebührt ihm der größte Respekt."

Der im Jahr 1949 geborene Josef Pühringer ist seit 2. März 1995 Landeshauptmann von Oberösterreich. Im Jahr 2015 überreichte ihm Landeshauptmann Pröll das „Goldene Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich".

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung