30.12.2016 | 10:42

Mehr als 400 Seminarangebote für Kindergarten- und Hortpädagoginnen

LR Schwarz: Bestens ausgebildete Pädagoginnen stärken die Kinder in ihrer Entwicklung

Landesrätin Mag. Barbara Schwarz zeigt sich über die zahlreichen Fortbildungsangebote erfreut.
Landesrätin Mag. Barbara Schwarz zeigt sich über die zahlreichen Fortbildungsangebote erfreut.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Kindergarten-, Tagesbetreuungseinrichtungs- und Hortpädagoginnen setzen sich täglich mit zahlreichen Bildungs- und Betreuungs-Themen auseinander. Das jährliche Fortbildungsangebot des Landes Niederösterreich unterstützt dabei mit einem umfassenden Fortbildungsangebot, das sowohl Leitungs- und Teamthemen als auch entwicklungspsychologische, naturwissenschaftliche und sprachliche Seminare beinhaltet. „Unsere Pädagoginnen und Pädagogen nehmen die Fortbildungen sehr gerne in Anspruch. Damit können wir in Niederösterreich für eine pädagogisch hochwertige und gleichzeitig liebevolle Betreuung außerhalb der Familien garantieren", erklärt Bildungs-und Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz. 

Für das Weiterbildungsjahr 2017 stehen mehr als 400 Seminarangebote zur Verfügung. Rund 4.000 Kindergarten-, Tagesbetreuungseinrichtungs- und Hortpädagoginnen nützen dieses umfangreiche Weiterbildungsangebot. Herausragend und neu im Angebot sind unter anderem Generationenseminare für Begegnungen zwischen Jung und Alt, vor allem im Bereich von Rhythmik und Bewegung, sowie Seminare für einen kompetenten Umgang mit modernen Medien.

„Wir bieten auch eine Reihe von Seminaren zu ersten naturwissenschaftlichen oder mathematischen Experimenten an, damit die natürliche Neugierde der Kinder für Zahlen und das Entdecken der Natur bestmöglich bereits von klein auf unterstützt und gefördert werden kann. Denn in Niederösterreichs Bildungs- und Betreuungseinrichtungen muss es uns gelingen, Kinder für das Lernen und Entdecken zu begeistern und ihnen Raum für Weiterentwicklung und Kreativität zu geben. Daher ist es wichtig, dass bestens ausgebildete Pädagoginnen und Pädagogen in enger Zusammenarbeit mit den Eltern die Kinder in ihrer Individualität, in ihrer Persönlichkeit und in ihren Begabungen stärken", so Schwarz.

Nähere Informationen beim Büro LR Schwarz unter 02742/9005-12655, Mag. (FH) Dieter Kraus, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at

  

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image