16.12.2016 | 00:41

Rotes Kreuz als wichtiger Partner im Bereich der sozialen Dienste

Schwarz: Unschätzbar wertvolle Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen

Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz traf die Spitzen des NÖ Roten Kreuzes: Landesgeschäftsführer Peter Kaiser, Präsident Josef Schmoll und Landesgeschäftsführer-Stellvertreter Thomas Wallisch (v.l.n.r.)
Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz traf die Spitzen des NÖ Roten Kreuzes: Landesgeschäftsführer Peter Kaiser, Präsident Josef Schmoll und Landesgeschäftsführer-Stellvertreter Thomas Wallisch (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Besonders in der Weihnachtszeit ist der flächendeckende Bedarf an sozialen Diensten groß, und mit zunehmendem Älterwerden der Gesellschaft steigt der Bedarf immer weiter. Zum gegenseitigen Austausch traf am gestrigen Donnerstag Sozial-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz den Präsidenten des NÖ Roten Kreuzes, Josef Schmoll, Landesgeschäftsführer Peter Kaiser sowie Landesgeschäftsführer-Stellvertreter Thomas Wallisch. „Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Roten Kreuzes leisten unschätzbar wertvolle Arbeit. Unser Sozialsystem wäre ohne sie in der heutigen Form nicht denkbar", zeigte sich Schwarz dabei überzeugt.

Der Landesverband NÖ des Roten Kreuzes spielt in zahlreichen Bereichen der sozialen Dienste eine bedeutende Rolle: Die sozialmedizinischen und sozialen Betreuungsdienste (SSMD) in Niederösterreich etwa umfassen die Unterstützung der Pflege und Betreuung durch diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, Altenarbeit, Fachsozialbetreuer, Pflegehelfer, Heimhelfer und Familienhelfer beiderlei Geschlechts sowie therapeutische Hilfe. Die Aktion „Essen auf Rädern" umfasst die Zustellung von warmen Mahlzeiten bzw. Menüs an ältere und pflegebedürftige Personen. Auch die Vermietung der Notruftelefone ist eine wichtige Aufgabe des Roten Kreuzes.

„Ich bedanke mich beim NÖ Roten Kreuz für die stets gute Zusammenarbeit. Mit all seinen Angeboten und Projekten ist das Rote Kreuz rund um die Uhr für die Menschen in Niederösterreich da, und dafür bedanke ich mich recht herzlich", meinte die Landesrätin.

Nähere Informationen beim Büro LR Schwarz unter 02742/9005-12655, Mag. (FH) Dieter Kraus, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image